27.11.2020 - 10:36 Uhr
AuerbachOberpfalz

Dieb plündert Opferstock

Wie viel Geld im Opferstock letztlich war, kann die Polizei nicht sagen. In jedem Fall hat ein Unbekannter diesen in einer Auerbacher Kapelle geplündert.

In der Nacht auf Donnerstag bricht ein Dieb in eine Kapelle in Auerbach ein.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Ganz schön dreist: Ein Unbekannter brach laut Polizei in der Nacht auf Donnerstag in die Kapelle „Verlaßene Mutter“ ein und plünderte den Opferstock. Dafür zwickte er das angebrachte Vorhängeschloss durch und entwendete anschließend einen Bargeldbetrag in unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die Polizei Auerbach unter Telefon 09643/9204-0 entgegen.

Sieben Leute aus sieben Haushalten vor Spielothek in Amberg

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.