07.01.2019 - 11:19 Uhr
AuerbachOberpfalz

Bergknappen küren neues Ehrenmitglied

Am Dreikönigstag startet der Bergknappenverein Auerbach mit dem traditionellen Bergmannsgruß "Glück auf" ins neue Kalenderjahr.

Eine besondere Auszeichnung verleiht der Bergknappenverein Auerbach (von links): Dritter Bürgermeister Norbert Gradl, das neue Ehrenmitglied Peter Schreg, Landesverbandsvorsitzender Armin Kraus, der alte und neue Vorsitzende Andreas Wilhelm sowie sein künftiger Vize Herbert Karl.
von Autor SCKProfil

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen zum Vereinsvorstand kandidierte Peter Schreg, der bisherige stellvertretende Vorsitzende, nicht mehr. Dies war Anlass für einen Blick auf seinen Einsatz im Bergknappenverein Auerbach. Der Vorsitzende Andreas Wilhelm dankte ihm für die stets gute Zusammenarbeit nicht nur in der abgelaufenen dreijährigen Amtsperiode Insgesamt neun Jahre stand ihm Schreg als Vize zur Seite. Vorher war er von 1998 bis 2010 Verwaltungsmitglied. Dorthin kehrt er jetzt zurück, denn er stellte sich bei den Neuwahlen als Kandidat für das Amt eines Beisitzers zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

Der Vorstand der Bergknappen ehrte Schreg für seine Tätigkeit mit der Ernennung zum Ehrenmitglied. Wilhelm überreichte ihm die Urkunde und dankte ihm zusätzlich mit einem Präsent zur Anerkennung seiner aktiven Vereinsmitgliedschaft. Der Vorsitzende des Landesverbands der bayerischen Bergmann-, Hütten- und Knappenvereine, Armin Kraus, und der Dritte Bürgermeister Norbert Gradlgratulierten Schreg zur Ehrenmitgliedschaft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.