29.07.2021 - 10:12 Uhr
AmbergOberpfalz

Wegen Hecke Nachbarn übelst beleidigt

In Amberg ist es zu einem Nachbarschaftsstreit gekommen. Der Grund: Eine Hecke, die geschnitten werden musste. Die Folge: übelste Beleidigungen.

Zwei Nachbarn in Amberg haben sich gestritten.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Gute Freunde werden ein Senior und sein Nachbar wohl nicht mehr werden, nachdem der 70-Jährige den 49-Jährigen laut Polizei übel beleidigt hatte. Der Entgleisung war das umstrittene Zurückschneiden einer Hecke am Mittwochabend vorausgegangen.

Nachbarn mit dem Messer bedroht

Hirschau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.