06.05.2021 - 16:39 Uhr
AmbergOberpfalz

Triathleten müssen auf den Herbst warten

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Steinberger-See-Triathlon im Landkreis Schwandorf, Piratentriathlon in Amberg und Triathlon Weiden: Zwei davon sind in den September verschoben, ein Dreikampf ist bereits abgesagt.

Das Amberger Kurfürstenbad bleibt bis Ende Juli geschlossen, deshalb verzichtet CIS Amberg auf die Austragung des Piratentriathlons, der am 24. Juli hätte stattfinden sollen.
von Reiner Fröhlich Kontakt Profil

Die Triathleten werden auch in diesem Jahr kürzer treten müssen. In der Region sind zwei von drei Wettkämpfen in den September verschoben, der Piratentriathlon in Amberg wird 2021 Corona-bedingt nicht stattfinden. "Wir haben ihn nach Rücksprache mit dem Kurfürstenbad storniert, er wird ausfallen", erklärt Norbert Luber. Der für die Jugendarbeit zuständige Mann bei CIS Amberg hat die Auskunft bekommen, dass das "Kufü" voraussichtlich bis Ende Juli geschlossen bleibt. Geplant wäre der Piratentriathlon am 24. Juli gewesen.

"Unser Piratentriathlon hängt mit dem Bad zusammen, wir schwimmen dort, wir haben dort die Lauf und Radstrecke", sagt Luber. In den Herbst möchte CIS Amberg den Dreikampf für Kinder und Jugendliche nicht verlegen: "Da will jeder rein, da sind schon etliche Veranstaltungen. Außerdem hat es immer gut gepasst mit dem Termin kurz vor den Sommerferien." Es sollen auch die Familien dabei sein, ein Miteinander. "Die Kinder sollen sich auch abklatschen können, es soll Spaß machen. Wenn das nicht möglich ist, dann macht es auch keinen Sinn." Luber plant aber Ersatzveranstaltungen: Der Verein möchte das Triathlon-Abzeichen für Kinder im Juli und August durchführen - aber dann den ersten Teil, das Schwimmen, im Hockermühlbad. "Da sind wir flexibel, da können wir sagen, wir machen das mit fünf Kindern oder zehn, oder mehr, je nachdem."

2022 soll aber der Piratentriathlon wieder stattfinden, mit einer Neuerung: "Es wird einen Triathlon geben, aber mit Familie. Mit Oma, Opa, die mit dem Enkel laufen oder mit den Eltern. Die sollen auch mitmachen. Ohne Wertung, dafür sollen sie es gemeinsam machen."

Corona zum Trotz ist der Ski-Club Schwandorf optimistisch, dass im September der nächste Triathlon am Steinberger See stattfinden wird. Als kleines Highlight soll heuer auch die Bayerische Meisterschaft der Gehörlosen auf der Sprintdistanz stattfinden. Termin des 4. Seenland Triathlon powered by Volksbank Raiffeisenbank Schwandorf Regensburg ist am 12. September. "Wir haben bereits viel Zeit in die Ausarbeitung unterschiedlicher Durchführungskonzepte investiert", lassen die beiden Hauptverantwortlichen Dieter Vogl und Christian Betzlbacher verlauten. Die Ansätze reichen von "regulär wie immer mit einem großen Teilnehmerfeld" bis "unter Ausschluss der Öffentlichkeit und reduzierten Startplätzen". "Welche Option schlussendlich umgesetzt wird, entscheidet sich kurzfristig, denn wir hoffen, dass sich mit Beginn des Sommers die Rahmenbedingungen gelockert haben." Die Anmeldung ist seit 1. Mai freigeschaltet, wobei bei einer Absage die Anmeldegebühr zurückerstattet wird.

In Weiden steht der Triathlon am 4. September auf dem Programm - verschoben vom 15. Mai. "Wir haben letztes Jahr Ende August auch schon einen durchgeführt, das hat recht gut geklappt mit dem Corona-Konzept", erklärt Organisator Pierre Jander. "Jetzt sind wir guter Hoffnung, dass wir dieses Jahr ihn auch wieder durchführen können, vielleicht mit ein bisschen mehr Teilnehmern." Die Anmeldung läuft schon, und alle, die sich für den 15. Mai angemeldet haben, sind automatisch am 4. September dabei. Je nach Inzidenzzahl hofft Jander, dass 500 Triathleten dabei sein können: "Das wäre super." Inklusive der Wertung zur Regionalliga, das sei in der Planung.

"Die Kinder sollen sich auch abklatschen können, es soll Spaß machen. Wenn das nicht möglich ist, dann macht es auch keinen Sinn."

Norbert Luber

Norbert Luber

Zeichen gegen Tabu-Thema "Turntrikots" bei Mädchen und Frauen

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.