12.08.2020 - 15:14 Uhr
AmbergOberpfalz

Pärchen stürzt mit dem Motorrad

Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag ein Pärchen, das auf der Staatsstraße 2238 an der Ausfahrt einer S-Kurve bei Bernricht mit dem Motorrad gestürzt war. Beide wurden nur leicht verletzt.

Ein junges Pärchen stürzte am Dienstagmittag bei Bernricht mit dem Motorrad. Der Zweiradfahrer und seine Freundin kamen leicht verletzt ins Klinikum St. Marien.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Ein 18-jähriger Motorradfahrer und seine gleichaltrige Freundin sind am Dienstagmittag bei Bernricht verunglückt. Das Pärchen war von Ammersricht kommend auf der Staatsstraße 2238 unterwegs, als der 18-Jährige aus noch unbekanntem Grund an der Ausfahrt einer S-Kurve die Kontrolle über das Zweirad verlor und stürzte. Das Paar schlitterte mit dem Motorrad auf der Fahrbahn etliche Meter weiter über den Asphalt. An einer Leitplanke blieb die Maschine schließlich liegen. Das Paar hatte Glück im Unglück: Sowohl der Fahrer als auch seine Freundin wurden nur leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die beiden 18-Jährigen ins Amberger Klinikum. Den Sachschaden gibt die Polizeiinspektion Amberg mit circa 1500 Euro an.

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.