12.04.2021 - 11:09 Uhr
AmbergOberpfalz

Jugendliche ohne Abstand und Maske: Polizei greift ein

Ohne triftigen Grund, ohne Abstand und ohne Maske haben sich am Sonntagabend in Lengenloh Jugendliche getroffen. In Zeiten von Corona ist das ein Thema für die Polizei.

Angesichts der weiter hohen Corona-Zahlen sind solche Zusammenkünfte verboten: Die Polizei hat am Sonntagabend ein Treffen mehrerer Jugendlicher in Lengenloh beendet.
von Heike Unger Kontakt Profil

Treffen junger Leute, die mitten in der Pandemie verboten sind, bleiben ein Thema im Polizeibericht. Diesmal gab es im Amberger Stadtteil Lengenloh so eine nicht erlaubte Zusammenkunft. Ohne triftigen Grund, ohne Abstand und ohne Mund-Nase-Maske haben sich hier am Sonntagabend sieben Jugendliche aus verschiedenen Hauständen in der Region getroffen. Die Polizei hat diese Versammlung beendet. "Ordnungswidrigkeits-Anzeigen aufgrund der Infektionsschutzregelungen folgen", heißt es dazu im Bericht der Amberger Inspektion.

Polizei setzt Corona-Party ein Ende

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.