15.07.2021 - 11:24 Uhr
AmbergOberpfalz

Hans Paulus aus St. Georg Amberg jetzt zertifizierter Kirchenführer

Hans Paulus ist Kirchenpfleger in der Pfarrei St. Georg Amberg und Vorsitzender des Fördervereins Georgsorgel. Nun kommt noch eine Tätigkeit hinzu: Er hat die Kirchenführer-Qualifizierung „Räume öffnen“ erfolgreich abgeschlossen.

Der Geschäftsführende Bildungsreferent der KEB Amberg-Sulzbach, Christian Irlbacher, überreichte Hans Paulus im Beisein von Dekan Markus Brunner (von links) das Zertifikat zum Kirchenführer.
von Adele SchützProfil

Hans Paulus, der Kirchenpfleger von St. Georg Amberg, darf sich nun offiziell Kirchenführer nennen. Er hat eine entsprechende Qualifizierung der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Regensburg bestanden. Der Geschäftsführende Bildungsreferent der KEB Amberg-Sulzbach, Christian Irlbacher, ließ es sich nicht nehmen, Hans Paulus im Beisein von Dekan Markus Brunner (St. Georg) das Zertifikat persönlich zu überreichen. Durch das Absolvieren des Qualifizierungskurses Kirchenentdecker unter dem Titel „Räume öffnen!“ zeige Hans Paulus sein reges Interesse an der Kirchen- und Kulturgeschichte der Georgskirche.

Christian Irlbacher sagte bei der Übergabe: „Bei einer Kirchenführung geht es darum, Geist und Herz für das Transzendente zu öffnen und den Menschen den sakralen Charakter des Kirchenraums näherzubringen." Hans Paulus selbst ließ wissen, dass es ihm persönlich ein großes Anliegen gewesen sei, diesen Qualifizierungskurs zu machen.

Die KEB Amberg-Sulzbach bietet ab sofort feste Kirchenentdeckungstouren „Räume öffnen“ in der Georgskirche mit Hans Paulus an. Er kann aber auch von Gruppen für Führungen gebucht werden. Die KEB-Geschäftsstelle in Amberg steht für Anfragen und für Buchungen telefonisch unter 09621/475520 oder per E-Mail unter info[at]keb-ambe-sulzbach[dot]de zur Verfügung.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.