15.10.2021 - 18:08 Uhr
AmbergOberpfalz

Food-Truck-Festival in Amberg

Wen am Samstag oder Sonntag in Amberg der Hunger überkommt, der kann sich zum Dultplatz aufmachen. Dort ist am Wochenende nach einer Corona-Pause wieder das Food-Truck-Festival mit Streetfood aus aller Welt. Es gibt aber eine Änderung.

2019 waren 20 Anbieter waren mit ihren Spezialitäten aus aller Herren Länder beim Food-Truck-Festival in Amberg vertreten. Auch 2021 wird nach längerer Corona-Zwangspause wieder viel geboten sein.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

In Amberg ist am Wochenende wieder ein Food-Truck-Festival. Die fahrenden Küchen mit Leckereien aus aller Welt stehen diesmal auf dem Dultplatz. Laut Veranstalter gilt keine Maskenpflicht und keine 3G-Regel, allerdings wird das Gelände eingezäunt und die Kontaktdaten der Besucher werden erfasst. Zudem wird zwischen den einzelnen Ständen und Tischen den Angaben zufolge ein größerer Abstand eingehalten. Weiter heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung: "Der Mehraufwand durch das Sicherheits- und Hygienekonzept zwingt uns leider dazu, erstmals nach acht Jahren eine Aufwandspauschale zu erheben." Der Hygienebeitrag pro Person beträgt zwei Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei.

Geöffnet ist am Samstag, 16. Oktober, von 12 bis 21 Uhr, und am Sonntag, 17. Oktober, von 12 bis 19 Uhr. Angeboten werden unter anderem Speisen aus der vietnamesischen, thailändischen und mexikanischen Küche, es gibt Eis, Donuts, Wraps, Burger sowie Langos, Käsespätzle und Cocktails.

Förmlich überrollt wurde das Food-Truck-Festival 2019 in Amberg

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.