29.06.2021 - 17:47 Uhr
AmbergOberpfalz

Feuerwehreinsatz in der Amberger Fußgängerzone

Ein Einsatz der Feuerwehr sorgte am Dienstagnachmittag für einiges Aufsehen in der Altstadt von Amberg. In der Georgenstraße war ein Zimmerbrand gemeldet worden.

Nach kurzer Zeit war die Lage klar: Doch kein Zimmerbrand in der Amberger Altstadt.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Zimmerbrand in der Georgenstraße: Diese Meldung ging am Dienstag gegen 17 Uhr bei der Feuerwehr in Amberg ein. Zunächst eine brenzlige Ausgangslage, die historische Altstadt ist brandtechnisch immer heikel. Der Löschzug rückte mit großem Gerät in die Fußgängerzone aus, auch die Drehleiter wurde ausgefahren. Dabei kam es prompt zu einigen Problemen: Parkende Autos schränkten die Bewegungsfreiheit der Einsatzkräfte ein. Doch die Feuerwehrleute konnten schon bald Entwarnung geben. Der Brandgeruch, den ein Anwohner wahrgenommen hatte, könnte möglicherweise aus der Küche einer Pizzeria gekommen sein. Genau konnte das nicht ermittelt werden. So war der Einsatz ohne Schaden schnell - und gerade noch rechtzeitig vor dem Anpfiff des Fußball-EM-Spiels gegen England - wieder zu Ende.

Feueralarm in Amberg

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.