02.04.2019 - 10:23 Uhr
AmbergOberpfalz

Erstes Buch von Tobias Sichelstiel

Fremd und irgendwie doch vertraut eröffneten Klänge einer Nyckelharpa (Schlüssel-Harfe) die Vorstellung des ersten Buches von Tobias Sichelstiel. Der Titel: "Schattenseiten - Licht".

Ludwig Fischer von Weikersthal (links) las aus dem Werk von Tobias Sichelstiel (Mitte), Gerhard Legat (rechts) sorgte für die Klänge. Sichelstiels Sohn Jakob (vorne) war mit Vorleser, Papa und Musiker zufrieden.
von Autor MMAProfil

In der Buchhandlung Mayr sorgte Gerhard Legat für die Musik, aus dem Werk las Ludwig Fischer von Weikersthal.

Der Vortrag des mit 576 Seiten umfangreichen Buches fand passend vor der Arbeit in Blei und Messing von Hermann Stadler mit dem Titel "Der Dichter träumt" statt. Ruhig vorgetragene und poetisch detaillierte Beschreibungen entführten die Zuhörer zu einer Wüstenkarawane. An der Grenze zwischen Lebenswillen und Wahnsinn folgte man manch plastischen Schilderungen innerer und äußerer Welten des Protagonisten, dem Beduinen Rahab, dessen unzerstörbarer Lebenswille dominierte. Miteinander verknüpfte Lebensfäden, Mitmenschlichkeit und ein Begreifen des Lebens als kostbares, verrinnendes Gut tauchten, einem Schattenspiel ähnlich, während der 60-minütigen Lesung immer wieder auf.

"Frauen wie Konfekt, das bezahlt werden kann" und Scham über niedrige männliche Triebe und Raffsucht mischten sich im zweiten Teil mit einer intensiven Suche nach Seelenruhe. Alte Kulturwelten entschwebten vor dem inneren Auge und es galt, "Lebenswege hinter fremden Horizonten" zu suchen. Ein Lob auf eine Freundschaft unter Männern, die auch schweigen könne und helfe, den "bis dato verborgenen Weg" zu finden, eröffnete den Abschnitt Kapitel "Freiheiten wie Federflug".

Das Lechzen eines Wolfes nach Fleisch und die Erscheinungen von Ringern führten zum Philosophieren über Gewinnen und Verlieren. Ein "Leiden unter dem enormen Druck der Fassade" mit "Fußfesseln der Sprache" und "oberflächlichem Mitleid von im Innern bitterarmen Geschöpfen" warf Blicke in die Jetztzeit, bis Rahab auf Dünen aus Wasser hinwegsegelt und gewinnt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.