23.04.2021 - 11:13 Uhr
AmbergOberpfalz

Bei Click & Collect: In Amberger Altstadt 15 Minuten ohne Parkschein erlaubt

Wer nur schnell in die Innenstadt von Amberg fährt, um in einem Laden bestellte Ware abzuholen, kann auf den Parkschein verzichten. Zumindest für 15 Minuten. Diese Regelung gilt ab sofort.

Die Verkehrsüberwacher der Stadt Amberg schreiben erst nach 15 Minuten auf. Eine Viertelstunde darf also jeder mit seinem Auto auf einem regulären Parkplatz stehenbleiben.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Solange in Amberg "Click und Collect" gilt, also die Abholung von Waren im Einzelhandel auf Vorbestellung, drückt die Stadt beim Parken ohne Parkschein in der Altstadt die Augen zu. Laut dem zuständigen Rechts- und Ordnungsreferenten Bernhard Mitko gilt ab sofort Folgendes: "Wer während des Abholvorgangs sein Kfz auf einem regulären Parkplatz in der Innenstadt abstellt, ohne eine Parkgebühr zu entrichten, muss erst nach einer Viertelstunde damit rechnen, aufgeschrieben zu werden." Diese Idee war laut Oberbürgermeister Michael Cerny in der jüngsten Sitzung des Runden Tisches Altstadt geboren worden. Die Verwaltung habe den Vorschlag "dankenswerterweise schnell und unbürokratisch umgesetzt", teilt Cerny dazu schriftlich mit. Er verweist aber gleichzeitig darauf, dass diese Regelung nur gilt, so lange sich die Inzidenz in Amberg weiter nach unten entwickelt und damit auch wieder ein "Click und Meet"-Einkauf möglich wird - ein Ladenbesuch mit vorheriger Terminvereinbarung, bei dem ein höchstens 48 Stunden alter PCR-Test oder ein maximal 24 Stunden zurückliegender Corona-Schnelltest vorzulegen ist.

Einkauf mit Coronatest: Ein Selbstversuch in Amberg

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.