29.04.2021 - 18:56 Uhr
AmbergOberpfalz

BRK richtet weitere Corona-Teststation in Amberg ein

In Amberg ist eine weitere Station, an der sich Bürger kostenlos auf Corona testen lassen können, hinzugekommen. Schnelltests sind künftig auch bei der BRK-Schwesternschaft Wallmenich-Haus am Haager Weg möglich.

Startklar für die Teststation sind (von links) Tatjana Richter, Oberin der Schwesternschaft Wallmenich-Haus, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Wolfgang Potsch, Claudia Schuldes, Bernd Lödel, Katastrophenschutz-Beauftragter des BRK-Kreisverbands Amberg-Sulzbach und Emily Hirschmann-Pirzer, Geschäftsleitung ambulante Betriebe.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach hat erneut den Kreis seiner Teststationen erweitert. Ab Montag betreibt die BRK-Schwesternschaft Wallmenich-Haus in ihrem Verwaltungsgebäude (Haager Weg 9a) eine weitere Station, an der sich die Bürger auf Corona schnelltesten lassen können.

Laut BRK-Kreisverband sind die Testtage Montag (17 bis 19 Uhr) und Freitag (9 bis 12 Uhr). Tanja Richter, Oberin der Schwesternschaft Wallmenich-Haus, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Wolfgang Potsch, Claudia Schuldes, Bernd Lödel, Katastrophenschutz-Beauftragter des BRK-Kreisverbands Amberg-Sulzbach, und Emily Hirschmann-Pirzer, Geschäftsleitung ambulante Betriebe, freuen sich, den Bürger auch am Haager Weg künftig die Corona-Schnelltests anbieten zu können.

Ein Besuch in einem BRK-Schnelltestzentrum

Sulzbach-Rosenberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.