02.07.2020 - 16:30 Uhr
AmbergOberpfalz

Autotür bringt Fahrradfahrer zu Fall

Genau in dem Moment, als er an einem geparkten Auto vorbeiradelte, öffnete sich dessen Fahrertür: Damit brachte der Autofahrer am Mittwoch einen Radler zu Fall.

Ein Radler ist am Mittwoch von einem Autofahrer zu Fall gebracht worden, weil dieser plötzlich seine Autotür neben ihm öffnete.
von Heike Unger Kontakt Profil

Der Fahrradfahrer (19) war am Mittwochnachmittag auf der Sebastianstraße in Amberg unterwegs und kam dabei an einem geparkten Auto vorbei. "Ohne Vorwarnung öffnete sich plötzlich die Fahrertür und der junge Mann fuhr direkt in die offene Tür", so schildert die Polizei den Unfall, der dann passierte. Der Radler stürzte und verletzte sich dabei. "Der 31-jährige Fahrer des Pkw hatte ihn beim Aussteigen schlichtweg übersehen", heißt es im Polizeibericht.

Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten ambulant vor Ort. Das beschädigte Fahrrad bogen die Beteiligten gemeinsam wieder gerade. "Damit konnte der 19-jährige zumindest noch nach Hause fahren", berichtet die Polizei. Der Schaden liegt bei insgesamt rund 500 Euro. Die Beamten haben Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.