13.08.2020 - 16:06 Uhr
AmbergOberpfalz

Dem Ammerbach fehlt das Wasser

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Der Ammerbach war einst ein rauschendes Gewässer. Doch mittlerweile trocknet er immer öfter aus. Die Ursache ist im Klimawandel zu suchen.

Kurz nach Kemnather Mühle verschwindet der Ammerbach erst in der Vegetation und versickert dann vollständig.
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.