21.07.2020 - 11:07 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Mehrere Verletzte nach einem Nachbarschaftsstreit

Ein Nachbarschaftsstreit in Altenstadt/WN ruft am Montagabend mehrere Polizeistreifen auf den Plan. Zwei Personen müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Weitere Verletzte werden ambulant versorgt.

Mehrere Polizeistreifen rücken an, weil in Altenstadt/WN ein Nachbarschaftsstreit eskaliert.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Bei der Einsatzzentrale in Regensburg ging am Montagabend ein Anruf ein, der eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern einer Reihenhaussiedlung in Altenstadt/WN meldete, bei der wohl auch die Fäuste folgen. Zur Schlichtung rückten deshalb mehrere Streifen der umliegenden Polizeidienststellen an.

Spektakulärer Unfall mitten in der Stadt

Weiden in der Oberpfalz

Bislang ist jedoch nur bekannt, dass die Bewohner in einen Streit gerieten und in dessen Verlauf es auch zu Körperverletzungen und Beleidigungen kam. Das BRK musste sogar zwei Personen ins Klinikum Weiden bringen. Weitere Verletzte benötigten nur ambulante Versorgung. Die weiteren Ermittlungen müssen nun zeigen, wer wen geschlagen oder beleidigt hat, da dies in der aufgebrachten Stimmung an diesem Abend nicht eindeutig geklärt werden konnte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.