11.08.2020 - 10:54 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Jugend musiziert über den Zaun hinweg für Senioren

Mit einem Standkonzert erfreute die Jugendblaskapelle Parkstein die Bewohner des Pflegeheims Löffler in Altenstadt. Es war ein eher ungewöhnliches Open-Air-Konzert

Mit Blasmusik unterhielten die Musiker der Jugendblaskapelle die Bewohner des Pflegeheim Löffler. Das Einhalten des Abstandes hatte keine Einfluss auf die gute musikalische Darbietung .
von Johann AdamProfil

Am Samstag spielten 20 junge Musiker unter Leitung von Alfons Steiner zur Unterhaltung der Senioren auf. „Wir wollen unserem Ehrenvorsitzenden Siegfried Kreuzer, der vor etwa einem Jahr zu seiner Frau ins Löffler gezogen ist, eine Freude bereiten“, erzählte Alfons Steiner. Stramm klangen die Märsche zu den Zuhörern. Beschwingt ging es mit Polkas weiter. Der Walzer Rosamunde und die modernen Stücke Boogie Forever und Happy Marching Band rundeten die musikalische Reise ab. Nicht nur Ehrenvorsitzender Kreuzer, der sogar mit einer Pflegerin tanzte, spendete begeistert Beifall.

Mit Blasmusik unterhielten die Musiker der Jugendblaskapelle die Bewohner des Pflegeheim Löffler. Das Einhalten des Abstandes hatte keine Einfluss auf die gute musikalische Darbietung
Mit Blasmusik unterhielten die Musiker der Jugendblaskapelle die Bewohner des Pflegeheim Löffler. Das Einhalten des Abstandes hatte keine Einfluss auf die gute musikalische Darbietung
Mit Blasmusik unterhielten die Musiker der Jugendblaskapelle die Bewohner des Pflegeheim Löffler. Das Einhalten des Abstandes hatte keine Einfluss auf die gute musikalische Darbietung
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.