27.05.2020 - 13:05 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Homeschooling läuft "überraschend gut"

Die Schulverbände konstituieren sich. Neben einigen Bekanntgaben bestimmen vor allem Personalien die beiden Sitzungen.

„Du warst die treue Seele des Schulverbandes“, meint Bürgermeister Ernst Schicketanz (links) bei der Verabschiedung des langjährigen Schulverbandsmitgliedes Karl-Heinz Krall.
von Werner SchmolaProfil

Die beiden Schulverbände für die Grundschule und für die Mittelschule tagten am Dienstag im Abstand von einer Stunde. Beide Gremien wählten Bürgermeister Ernst Schicketanz zum Schulverbandsvorsitzenden. Stellvertreter beim Grundschulverband wurde Gemeinderat Andreas Greiner und beim Mittelschulverband der Parksteiner Bürgermeister Reinhard Sollfrank.

Zu Beginn der jeweiligen Sitzungen verabschiedete Schicketanz die ausgeschiedenen Mitglieder Thomas Zahner, Holger Buscholl, Tanja Schiffmann und Karl-Heinz Krall, der als einziger anwesend war. Krall fungierte seit 2004 wiederholt als Verbandsrat sowohl im Grundschul- als auch im Mittelschulausschuss. Krall war dabei an etlichen wichtigen Entscheidungen beteiligt und er hat auch viele Projekte und Baumaßnahmen mit begleitet. „Du warst die treue Seele des Schulverbandes“, meinte Schicketanz. Er dankte Krall für sein Engagement und seinen Einsatz.

Bei beiden Sitzungen stellte Gemeindemitarbeiter Tobias Heindl die jeweiligen überarbeiteten Verbandssatzungen und Geschäftsordnungen vor, die anschließend von den Gremien auch gebilligt wurden. Bemerkenswert ist dabei, dass es künftig in beiden Verbänden keinen Rechnungsprüfungsausschuss mehr gibt. Diese Kontrollaufgabe übernehmen künftig die Verbände selbst.

Beim Grundschulverband berichtete Rektorin Doris Bodensteiner über die Corona-Auswirkungen in der Schule, unter anderem vom versetzten Unterrichtsbeginn bis hin zu Homeschooling. Es laufe überraschend gut und die Kinder seien sehr diszipliniert. Ähnlich läuft es auch in der Mittelschule, berichtete Rektorin Gabriela Reitinger-Maier im Mittelschulverband. Sie informierte zudem über die laufenden Prüfungen und die Fortschritte bei den aktuellen Baumaßnahmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.