13.09.2020 - 09:54 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Die Besten der Besten geehrt

Die Gemeinde Altenstadt/WN ehrt 14 Schüler für hervorragende schulischen Leistungen. Alle haben eine Eins vorm Komma.

Bürgermeister Ernst Schicketanz (hinten Mitte) ehrte die diesjährigen Schulbesten für ihren Schulabschluss mit einer Eins vorm Komma.
von Werner SchmolaProfil

„Ihr habt herausragende Leistungen erbracht und dafür gibt es heute eine wohlverdiente Auszeichnung“, sagte Bürgermeister Ernst Schicketanz bei der Ehrung der Schulbesten. Zehn Schülerinnen und vier Schüler haben einen Abschluss mit einer Eins vorm Komma geschafft. „Zu diesem schönen Erfolg gratuliere ich euch ganz herzlich und möchte auch euren Lehrern sowie euren Eltern, die euch gefördert und zum Erfolg mit beigetragen haben, meine Anerkennung aussprechen.“

„Es ist gut für unsere Gemeinde, so talentierte und leistungsstarke Nachwuchsbegabungen unter uns zu haben“, freute sich der Bürgermeister. „Ihr habt bewiesen, dass ihr lernen könnt und mehr im Kopf habt als hippe Klamotten oder Hits der Saison. Ihr habt mit euren Leistungen gezeigt, was ihr alles draufhabt. Das hat euch sicher manchmal Kopfzerbrechen bereitet oder es hat euch manchmal Überwindung gekostet, sich auf einen schwierigen Lernstoff einzulassen. Aber ihr habt die Herausforderung angenommen und gemeistert“, lobte Schicketanz.

Als Anerkennung überreichte er Präsente und jeweils ein Kuvert mit einem Geldbetrag. Im Anschluss lud er die Geehrten noch zu einem Essen ein. Die Schüler durften sich schließlich noch ins Goldene Buch der Gemeinde eintragen.

Info:

Die Geehrten

Sarah Nemec-Losert (Gymnasium Neustadt, Notenschnitt 1,6); Daniel Füssl (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Industriekaufmann, 1,5); Lukas Holfelder (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Elektroniker FR Automatisierungstechnik, 1,6); Melanie Krauß (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Kauffrau für Büromanagement, 1,83); Lydia Nowottnick, (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Zahnmedizinische Fachangestellte, 1,92); Michael Obermeier (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Kaufmann für Büromanagement, 1,66); Celina Schimmerer (Staatliche Europaberufsschule Weiden, Kauffrau im Einzelhandel, 1,57).

Alexander Pamler (Gustav-von-Schlör-Schule FOS/BOS, 1,2 -12. Klasse); Rebecca Witt (Gustav-von-Schlör-Schule FOS/BOS, 1,7 -12. Klasse); Anna-Madlen Gurau (Gustav-von-Schlör-Schule FOS/BOS, 1,2 -13. Klasse); Sandra Berbatovic, (Staatliches Berufsbildungszentrum Neustadt, Ausbildung zum Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer in Vollzeit, 1,0); Lena Michatz (Staatliches Berufliches Schulungszentrum Höchstädt, praktische Prüfung in Baumschule/Dinkelsbühl als Gärtnerin, 1,82); Michaela Löw (Eckert-Schulen in Regenstauf, Medizinisch-technische Laborassistentin, 1,38); Lara Cimbal (Mittelschule Altenstadt, mittlere Reife, 1,56).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.