27.12.2019 - 13:28 Uhr
Ahornberg bei ImmenreuthOberpfalz

"Auszeit für sich"

Der Pfarrgemeinderat Immenreuth lud kurz vor Weihnachten evangelische und katholische Christen zum gemeinsamen Gebet in die Dorfkapelle in Ahornberg ein.

Viel Mühe gaben sich die Mitwirkenden bei der gelungenen Taizé-Andacht in der kleinen Ahornberger Dorfkapelle. Die dankbaren Besucher wirkten fleißig mit.
von Roman MelznerProfil

Evangelen und Katholiken beteten gemeinsam in der Ahornberger Dorfkapelle. Die musikalische Gestaltung übernahm die Taizé-Musikgruppe aus Kemnath. Die Dekoration der Kapelle sorgte zudem für eine besondere Atmosphäre. Die Verantwortlichen um Hans Schweizer und Andrea Kick sowie vom Pfarrgemeinderat Reinhold Rippl freuten sich über das Mitwirken aller Teilnehmer und Besucher, die die "Auszeit für sich" genossen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.