03.08.2017 - 12:20 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Rotary-Club unterstützt Förderschule

Das sogenannte Hands-On-Projekt des Rotary-Clubs Fichtelgebirge wurde dieser Tage abgeschlossen. Über das gesamte Schuljahr 2016/2017 hinweg wurden täglich in der Mittagszeit Kinder von der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) am Privaten Förderzentrum Marktredwitz unentgeltlich in deren Kitas im Stadtgebiet gebracht. Vom Dialysearzt bis zum Gärtnermeister waren hier zwölf Rotarier abwechselnd im Einsatz. Organisiert wurde die Aktion von Busunternehmer Roland Biersack, der auch den benötigten Kleinbus zur Verfügung stellte. Der Gegenwert der Hilfsaktion beträgt etwa 3000 Euro. Ilse Skierlo bedankte sich im Namen der Schule für diesen enormen Einsatz.

Präsident Philipp Riedel, Martin Ernstberger, Ilse Skierlo, Roland Biersack und Matthias Merkl (von links) vor dem "Rotary-Express". Bild: fpoz
von Oswald ZintlProfil

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.