15.08.2007 - 00:00 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Selbst gebundene Kräuterbuschen

von Petra LettnerProfil

Nach alter Tradition werden am Festtag Mariä Himmelfahrt Sträuße aus heilkräftigen Pflanzen und Blumen geweiht. Viele fleißige Helfer waren am Dienstagvormittag damit beschäftigt, verschiedene Blumen, Getreide, Heide, Pfefferminze, Zitronenmelisse zu einem Kräuterbuschen zu binden. Bei den Gottesdiensten heute, Mittwoch bietet der Missionskreis die Kräuterbuschen an. Der Erlös fließt in die Missionsarbeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.