25.07.2017 - 16:24 Uhr
KemnathOberpfalz

Feuerwehr Kemnath beseitigt Gefahrenstelle: Öl in der Kreuzung

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte im Kreuzungsbereich der Staatsstraße 2665 zur Wunsiedler Straße in Kemnath am Dienstagvormittag eine Ölspur. Durch die Regenschauer und den rollenden Fahrzeugverkehr verteilte sich das Öl über die gesamte Kreuzung und wurde so zur Unfallgefahr. Gegen 11:20 Uhr alarmiert die Integrierte Leitstelle die Feuerwehr Kemnath. Zur Absicherung und Beseitigung der Gefahrenstelle rückten die Einsatzkräfte unter Leitung des Kommandanten Peter Denz mit drei Fahrzeugen und rund 15 Kräften an. Auch eine Streife der Polizeiinspektion Kemnath, sowie Kreisbrandmeister Florian Braunreuther waren vor Ort. Mitarbeiter der Straßenmeisterei errichteten Ölwarntafeln. Nach einer Dreiviertelstunde rückten die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus ein und beendeten den Einsatz.

von Michael DenzProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.