11.01.2005 - 00:00 Uhr
HirschauOberpfalz

Die Winterkirwa in Krickelsdorf erlebt einen riesigen Zulauf - Tolle Stimmung mit den ...: Heißer Stoff für die Kirwa-Süchtigen

Muss die "Kirwa-freie" Zeit grausam sein: In Massen strömten die Kirwamoidln und -burschen aus dem Landkreis nach Krickelsdorf, um mitten im Winter doch noch ein wenig Kirwa zu feiern.

von Autor (gri)Profil

Und sie wurden nicht enttäuscht. Die Stimmung bei der vierten Winterkirwa in Krickelsdorf war besser, als auf so mancher Sommerkirwa. Gezählt hat die jungen Menschen niemand, die in das Anwesen rund um das Gasthaus "Zur Linde" gepilgert waren - mehr als tausend dürften es jedenfalls gewesen sein.

Das Zelt, das im Hof vor dem Wirtshaus aufgestellt war, platzte aus allen Nähten und im Stodl, wo Tanzbühne und Bar angesiedelt waren, gab es überhaupt kein Durchkommen mehr. Dichtes Gedränge herrschte also, genau nach dem Geschmack der Kirwafreunde.

Was die Besucher der Kirwa mögen, wissen die Spezialisten von den Krickelsdorfer Kirwapaaren ganz genau. Deshalb haben sie auch die Gruppe "Rauhbirln" verpflichtet, dieden Gästen im "Linde"-Stodl bis spät in die Nacht einheizten. Den Ofen hätten sich die Krickelsdorfer da locker sparen können.

Einen richtigen Kirwahit hat es im Jahr 2004 nicht gegeben, dafür kündigen sich für das neue Jahr gleich mehrere an. "Schnappi, das kleine Krokodil" erobert nicht nur die Dancing-Areas der Diskos, sondern auch den Kirwa-Tanzboden. Außerdem ging bei "Merry Christmas" von Shakin Stevens im Kirwa-Stodl die Post ab. "Da machen wir noch was draus", meinte "Rauhbirl"-Quetschenspieler "Bifi".

Der Kirwachef aus Krickelsdorf bedankte sich am frühen Morgen für die Gastfreundschaft bei der Wirtin Sieglinde Wittmann. Seit Jahren hält sie den Trubel rund um die Kirwan aus, schimpft die Kirwaburschen zusammen und nimmt sie dann doch wieder in den Arm. Bilder von der Krickelsdorfer Winterkirwa gibt es im Internet unter der Adresse www.kirwa.net.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.