23.06.2005 - 00:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Tennisclub Hahnbach feiert sein 40-jähriges Bestehen: Zurück zu den Anfängen

von Autor MMAProfil

Der Tennisclub Hahnbach feiert am 16./17. Juli sein 40-jähriges Bestehen. Geboten sind bei freiem Eintritt zahlreiche Aktivitäten auf dem Vereinsgelände am so genannten Ochsenschlag zwischen Hahnbach und Gebenbach. Der Auftakt fällt sportlich aus, Tennisspiele sind am Samstag, 16. Juli, ab 10 Uhr geboten. Ballwechsel mit Spielern von Nachbarvereinen liefern sich im Mixed-Doppel die Gastgeber "über 40" und "unter 40". Am Abend ist Festbetrieb, nach einem kurzen Festakt sorgt "Dingl-Dangl" für Unterhaltung. Bei einer Tombola und einem Quiz gibt es schöne Preise zu gewinnen. Den am Sonntag, 17. Juli, um 9.30 Uhr beginnenden Festgottesdienst auf dem Tennisplatz zelebriert Pfarrer Thomas Eckert. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Marktbläser. Ein Weißwurst-Frühschoppen schließt sich an. "Tennis anno dazumal" heißt es am Nachmittag auf dem Court: Ein Mixed-Team des Vereins erinnert an die Anfänge des "weißen Sports". Die Tennisjugend wird ihr Können zeigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.