18.07.2005 - 00:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Im Tanz bewusst den Sommer genießen

von Autor MMAProfil

Ein ganz neues Angebot offerierte Margret Hirsch den Hahnbachern. Zum meditativen Tanz fanden sich 16 Frauen und ein Mann im Pfarrsaal ein. Mit Tänzen, Gedanken, Gebeten und Impulsen wollte man inne halten, sich Zeit nehmen, um den Sommer bewusst zu genießen.

Margrete Hirsch, die eine Ausbildung in meditativem Tanz bei der Katholischen Erwachsenenbildung und der Frauenseelsorge macht, eröffnete mit dem griechischen Tanz "Enas Mythos" und erklärte die Elemente und deren Bedeutung. International ging es weiter mit der "Rumänischen Balance" und dem Gesang "Zur Mitte kommen". Mit weiteren Impulsen ließ man die Seele Sommer-Sonnenstrahlen sammeln und wurde sensibilisiert für die Geschenke der Jahreszeit.

Rund zwei Stunden verbrachten die Teilnehmer in bester Atmosphäre und freuen sich jetzt schon auf die versprochenen neuen Treffen zum Erntedank und zum Advent.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.