05.07.2005 - 00:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Hahnbacher feiern am 23. und 24. Juli wieder ihr Marktfest - Umfangreiches Programm: 27 Gruppen bereits gemeldet

Am 23. und 24. Juli steigt in Hahnbach wieder das Marktfest, das vom Hahnbacher Kulturausschuss (HKA) organisiert wird. Bisher haben bereits 27 Gruppen und Vertretungen ihre Teilnahme zugesagt. Der HKA-Vorsitzende Franz Erras nimmt unter Telefon 550 jedoch noch Anmeldungen entgegen.

von Autor MMAProfil

Kommt man aus Richtung Sulzbach-Rosenberg nach Hahnbach zum Marktfest, erwartet den Besucher zuerst der Reit- und Fahrverein mit seinem Angebot an Kutschenfahrten und einem Infostand beim Kirchplatz. Markus Siegert informiert vor dem Kloster über alternative Energien und der Frauenbund lädt daneben zu Kaffee und Kuchen ein. Auch Produkte aus dem Eine-Welt-Laden und ein Kinderschminken werden angeboten.

Dann folgt das Gasthaus Paulers mit seinem Ausschank und gegenüber lockt die Freiwillige Feuerwehr mit Bratwürsten und Steaks. Am Sonntag bietet sie zusätzlich ab 11 Uhr Schnitzel mit Kartoffelsalat und gemischtem Salat an. Das "scharfe Eck" hat hier seinen Verkauf von Mixgetränken, Schnäpsen und Sekt.

Daneben wartet der Reitclub Hahnbach mit einem Beschäftigungsangebot für Kinder und der Pfarrgemeinderat offeriert zusammen mit der Kirchenverwaltung einen Ballonflugwettbewerb. Tolle Preise, darunter auch Reisen warten auf die Sieger. Für das leibliche Wohl sorgt die KAB mit ihrem Angebot an Käse und frischem Radi. Die Gasthäuser Winkler und Ritter bieten Ausschank und Bratwürste und am Sonntag Mittagtisch an.

Beim Siegert, alias "Kraustn", stehen die "Singenden Kellermeister" des Männergesangsvereins und halten verschieden Weine und Käse bereit. "Ganz süß" sind die Sportkegler "Sichere Kugel" eingestellt und neben reichhaltigen Süßigkeiten und Eis kann man dort aber auch Spielwaren erwerben und an Spielen teilnehmen. Ihnen gegenüber wird die Frauen-Union ihren Pavillon aufbauen und Kaffee und selbst gebackene Kuchen verkaufen. Die CSU Hahnbach verkauft gespendete Second-Hand-Bücher. Die Nachtwache hat wieder der Schäferhundeverein Süß übernommen. Sie beteiligen sich am Marktfest zudem mit Spielen für die Kinder.

Die Süßer Schützen locken wieder mit Spanferkel, Räucherfisch, Wild und Pommes. Der Jugendtreff des Raseliushauses veranstaltet ein Kickerturnier und die Raiffeisenbank bietet Kletterern eine entsprechende Wand. Gyros und Getränke gibt es im Sportheim und der Fischereiverein Hahnbach verkauft in seiner Bude wieder Fischspezialitäten.

Die Wasserwacht bietet in und um ihr Zelt Getränke und Spiele an und der Pilsstand der Jungen Union daneben wird auch dieses Jahr seine Fangemeinde um sich scharen. Die Darter DC 01 bereiten eine Kinderbelustigung vor und die Pizzeria Sicilia schließt die Festmeile beim Oberen Tor.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.