21.12.2004 - 00:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Gruppen treffen sich wieder im neuen Jahr

von Autor MMAProfil

Mit "Mini-Weihnachtsfeiern" haben sich die Eltern-Kind-Gruppen vom alten Jahr verabschiedet. Die Leiterinnen Christine Koch, Kathrin Kederer und Manuela Schmidbauer blicken auf ein reichhaltiges Programm zurück. Vereinzelt gibt es wieder freie Plätze für den Neustart der Gruppen im Januar. Anmeldungen nimmt Manuela Schmidbauer unter Telefon 0 96 21 / 30 89 60 entgegen.

Die Gemeinde hat den Eltern-Kind-Gruppen für die Gruppenstunden Räume im Feuerwehrhaus zur Verfügung gestellt. Bei den Treffen singen und spielen Eltern und ihre Sprößlinge gemeinsam. Die Mütter und Väter diskutieren aber auch aktuelle Themen wie Hartz IV und Schulreform und befassen sich mit Fragen rund um Erziehung und Familie. Fast bei jeder Gruppenstunde wird gebastelt, seien es Rassel oder Fühlsäckchen. Auch gemeinsame Ausflüge stehen auf dem Programm.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.