31.07.2021 - 11:19 Uhr
Deutschland & Welt

Weggefährten würdigen Ruth Maria Kubitschek zum 90.

Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek. Foto: Fabian Bimmer/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Prominente Weggefährten haben kurz vor dem 90. Geburtstag der Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek an gemeinsame Zeiten erinnert. „War ich mit Ruth bei Dreharbeiten, gönnten wir uns schon mal Abstecher, um uns Schmuck oder besondere Seidenstoffe anzuschauen“, sagte Filmproduzentin Regina Ziegler der „Mediengruppe Münchner Merkur tz“ (Samstag). „Bei der Produktion "Der indische Ring" in Indien fühlten wir uns selbst wie in Tausendundeiner Nacht.“ 14 Filme hätten sie und Kubitschek gemeinsam realisiert. Der TV-Film „Der indische Ring“, erstmals ausgestrahlt 2008, basiert auf Kubitscheks eigenem Roman.

Schauspielerin Michaela May erinnerte sich an gemeinsame Dreharbeiten 1987: „Schon damals war sie für mich eine Grande Dame mit großer Grandezza, aber mit leisen und feinen Tönen und auffallender Zurückhaltung in diesem doch oft so lauten Zirkus des Schauspielberufs.“ Kubitschek sei für sie „weiter ein großes Vorbild“. Regisseur Michael Verhoeven ließ ausrichten: „Glückwünsche und Bewunderung.“

Kubitschek, bekannt aus Helmut Dietls Serie „Monaco Franze – Der ewige Stenz“ oder aus „Kir Royal“, lebt seit etwa 25 Jahren in der Schweiz am Bodensee. An diesem Montag (2. August) wird sie 90 Jahre alt.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-635374/3

Ziegler Film

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.