08.07.2020 - 17:22 Uhr
SelbDeutschland & Welt

Mallorca „erobert“ Hongkong

Selber Fotografen-Paar Feig gewinnt „Deutschen Fotobuchpreis 19/20“

Aktuell ist das prämierte "Mallorca"-Werk im Goethe-Institut Hongkong zu sehen
von Holger Stiegler (STG)Profil

Erneut wurde das Buch „Mallorca Mar i Muntanya“ der beiden Selber Fotografen Antonia und Alexander Feig ausgezeichnet: Es bekam den Deutschen Fotobuchpreis 19/20 in der Kategorie „Coffee Table Books“ verliehen. Produziert worden war der Bildband in Amberg bei Frischmann Druck & Medien, erschienen ist er ebenfalls in Amberg im Büro Wilhelm Verlag. Illustriert und gestaltet wurde es von Sandra Kubitza.

Insgesamt waren zum Wettbewerb etwa 450 Bücher eingereicht worden, davon wurden nur zehn mit GOLD prämiert. Die Siegertitel werden an einer ganzen Reihe von nationalen und internationalen Ausstellungsorten präsentiert. Für das Buch der beiden Fotografen aus Oberfranken bedeutet dies: Seit wenigen Tagen wird es in einer Ausstellung des Goethe-Instituts Hongkong gezeigt, von dort wandert es dann auch noch zur Internationalen Buchmesse in Hongkong weiter. Die Frankfurter Buchmesse wird den Band ebenfalls auf ihren Messen in Frankfurt, Paris, Guadalajara /Mexiko, Moskau und Kiew zeigen.

Der Deutsche Fotobuchpreis wird von einer Fachjury in einem zweistufigen Auswahlverfahren ermittelt und von der Hochschule der Medien in Stuttgart verliehen. Der renommierte Preis ist ein Aushängeschild der Fotobuchgestaltung mit höchsten Ansprüchen an Fotograf, Künstler, Gestalter und Verlag. Prämiert werden Fotobücher, die sich durch eine hohe fotografische Qualität, eine besondere fototechnische Leistung, einen herausragenden ästhetischen Gesamteindruck und eine hochwertige Buchproduktion hervorheben. Das Prädikat „Deutscher Fotobuchpreis – Preisträger“ gilt in der Fotobranche gleichbedeutend mit „besonders wertvoll“. In der Laudatio heißt es zu dem Werk: „In der Summe: Ein Buch das, indem es entführt, verführt.“

„MALLORCA – MAR i MUNTANYA – Bilder | Gedanken | Rezepte“, 264 Seiten, 98 Euro, Verlag Büro Wilhelm

Das Fotografen-Ehepaar Feig aus Selb veröffentlicht im Amberger Büro Wilhelm Verlag einen Bildband über die größte Baleareninsel

Selb
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.