22.09.2020 - 08:46 Uhr
Deutschland & Welt

Panierte Schweinelende mit Frischkäsefüllung

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Ober(pfalz)lecker hat nach Ihren Lieblingsrezepten gefragt. Wie lecker eine Schweinelende sein kann, zeigt uns Theresia Märtl. In panierter Form und mit Frischkäsefüllung. Viel Spaß beim Nachkochen!

Theresia Märtl aus Theuern zeigt uns, wie eine panierte Schweinelende gelingt.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil
Zutaten:

(4 Portionen)

1 Schweinelende

150 g Kräuterfrischkäse

1 rote Paprika

2 Zwiebel

150 g geräucherten Schinken (Speckwürfel)

50 g roher Schinken

Salz, Pfeffer, Chilisalz (nach Bedarf)

4 EL Zucker

2 Eier

50 g Butter

Semmelbrösel

1 Bund Petersilie

Butterschmalz

Feldsalat

¼ l Balsamicoessig (rot)

Zubereitungszeit: 40 Minuten, Schwierigkeitsgrad: mittel

Für die Frischkäsefüllung:

Zwiebel, Paprika und Schinken würfeln, Frischkäse hinzufügen und vermengen. Anschließend mit Chili-Salz abschmecken.

Für die Schweinelende:

Das Fleisch wie eine Roulade aufschneiden (selbst oder vom Metzger), klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Frischkäsefüllung bestreichen, zusammenrollen und mit

Zahnstocher fixieren.

Die Schweinelende zuerst durch das verquirlte Ei ziehen und anschließend in den Semmelbrösel wenden. Circa 10 bis 15 Minuten goldgelb in Butterschmalz rausbacken.

Für die Petersilien-Kartoffeln:

Nun die Kartoffeln schälen und vierteln, anschließend in Salzwasser kochen. Die Butter zerlassen. Das Wasser von den Kartoffeln abgießen. Butter und kleingeschnittene Petersilie darüber streuen und wenn nötig, mit Salz abschmecken.

Für das Feldsalat-Dressing:

Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Balsamico-Essig dazugeben und 15 Minuten einköcheln. Danach abkühlen lassen.

Für den Feldsalat:

Die Zwiebel würfeln und die Speckwürfel in einer heißen Pfanne anbraten. Feldsalat waschen, auf einem Teller anrichten und mit Salz würzen. Zwiebel und Speckwürfel über den Salat geben und mit dem Dressing beträufeln.

Theresia Märtl aus Theuern bei Kümmersbruck präsentiert uns ihre panierte Schweinelende mit Frischkäsefüllung

Und als Nachspeise eine Crema de Grosella

Deutschland & Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.