29.07.2021 - 13:41 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Wetter in der Oberpfalz: Viel Herbst, wenig Sommer

So sommerlich der Ferienstart auch wird, für die kommende Woche prognostiziert Wetterexperte Andy Neumaier ungemütliches Wetter. Mit Wolken, frischen Böen und ein paar Regenschauern.

Die nächste Woche bringt kühles Wetter und einige Regenschauer in die Oberpfalz.
von Andy NeumaierProfil

Der Ferienstart läuft noch recht hoffnungsvoll mit warmer Sommerluft ab. Zum Sonntag und Montag wird es mitunter aber herbstlich. Dieser Sommer wird einfach nicht beständiger. Die badetauglichen Tage bleiben in der Oberpfalz auch in der kommenden Woche vorerst begrenzt. Aber wir schlafen gesund, schließlich wird es angenehm kühl.

Warmer Freitag, kühlerer Samstag

Der Freitag bringt nach örtlichem Frühnebel verbreitet viel Sonnenschein, gelegentlich ziehen ein paar harmlose Wolkenfelder durch. Erst gegen Spätnachmittag und Abend gibt es von Süden her vereinzelte, teils kräftige Wärmegewitter und böig auffrischenden Wind. Zuvor wird es sehr warm mit 25 bis 30 Grad. In der Nacht sind örtliche Schauer und Gewitter möglich, zum Morgen klart es bei 17 bis 13 Grad wieder auf.

Am Samstag ist es überwiegend trocken, und bei leicht böigem Wind wechseln Wolken mit zeitweilig längerem Sonnenschein friedlich ab. Es wird allerdings bereits eine Spur kühler bei 20 bis 25 Grad. In der Nacht wird es zunehmend wolkiger, zum Morgen kommt Regen auf bei 14 bis 9 Grad.

Herbstlicher Wochenstart

Der Sonntag wird recht ungemütlich. Aus Süden regnet es immer wieder, und die Sonne zeigt sich nur selten. Erst abends lockert es aus Westen zwischen einzelnen Schauern etwas auf, das rettet den Tag aber auch nicht mehr. Die Temperaturen bleiben nämlich reichlich frisch bei nur 15 bis 20 Grad. In der Nacht zu Montag werden es 13 bis 8 Grad und es kommen einzelne Regenschauer hinzu.

Die schönen Tage müssen gesucht sein in der neuen Woche. Fündig wird man wahrscheinlich nur am Dienstag und Donnerstag bei mit Mühe und Not mal 25 Grad. Ansonsten ziehen mit böigem Wind immer wieder Regenschauer durch, wechseln sich aber auch mal mit sonnigen Phasen ab. Meist müssen wir uns mit 18 bis 23 Grad abfinden. Nachts kann es bei längerem Aufklaren frisch werden, in manchen Kältelöchern vor allem in der Nacht auf Dienstag bis hinunter auf 5 Grad.

Oberpfälzer Paradies für Radl-Fahrer

Weiden in der Oberpfalz
Wetterexperte Andy Neumaier
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.