09.07.2021 - 16:40 Uhr
Deutschland & Welt

Nur vier Tage die Woche arbeiten? Durchaus eine Überlegung Wert

Sobald Gewerkschaften eine Arbeitszeitverkürzung vorschlagen, denken viele Menschen: Das geht doch gar nicht. Jedoch haben kürzere Arbeitszeiten auch ihre Vorteile. Ein Kommentar von Wiebke Elges.

Die Vier Tage Woche ist durchaus eine Überlegung Wert.
von Wiebke Elges Kontakt Profil
Kommentar

Schon Donnerstag ab ins verlängerte Wochenende und ordentlich ausspannen: Mit der Vier-Tage-Woche wäre das kein Problem mehr. Die Studie in Island zeigt, dass die Vier-Tage-Woche möglich ist. Die Menschen sind trotz geringerer Arbeitszeit genauso produktiv.

Trotzdem gibt es in Deutschland nach wie vor Kritiker. Ein Blick in die Geschichte: Zur Zeit der Industrialisierung haben die Menschen rund 67 Stunden gearbeitet. Heute sind es durchschnittlich 40 Stunden. Und siehe da: Es gibt fließend Wasser, Strom, Fernseher, Internet, Autos und vieles mehr. In der Geschichte des gesellschaftlichen Fortschritts hat es also immer eine Verkürzung der Arbeitszeit gegeben. Eine Vier-Tage-Woche wäre also ein weiteres Zeichen gesellschaftlicher Entwicklung.

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.