Dynamische Oberpfalz: Studie macht Hoffnung

Gute Nachricht in Krisenzeiten: Laut des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) präsentiert sich der Norden der Oberpfalz wirtschaftlich besonders dynamisch. Gleich zwei Kreise landen hier auf Spitzenplätzen.

Das Firmengebäude der BHS in Weiherhammer steht im dynamischen Landkreis Neustadt/WN.
von Wolfgang Würth Kontakt Profil

Der Landkreis Neustadt/WN ist die derzeit zweitdynamischste ländliche Region in Deutschland. Das ergab eine IW-Untersuchung unter allen 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten. Nur der ostdeutsche Kreis Teltow-Fläming schneidet noch besser ab. Auf Rang drei der Untersuchung folgt Neustadts nördlicher Nachbar: der Landkreis Tirschenreuth. Werden die urbanen Zentren hinzugezogen, reicht es immer noch zu den Plätzen 8 und 10 für die beiden Landkreise.

Bemerkenswert ist am guten Abschneiden, dass die vermeintlich schwächeren Kreise im Norden besser liegen als der Süden. So liegt die Boomstadt Regensburg in Sachen Dynamik auf Platz 189. Auch die Kreise Amberg-Sulzbach (Platz 126), Schwandorf (140) und die Stadt Amberg (153) fallen etwas ab. Am wenigsten Dynamik hat die Stadt Weiden zu bieten, die lediglich auf Rang 346 gelandet ist.

Weiden fällt deutlich ab

Ein anderes Bild ergibt das sogenannte Niveauranking, bei dem die Ist-Situation bewertet wird. Hier kommt die Stadt Regensburg bundesweit auf Platz 13. Für Neustadt und Tirschenreuth reicht es zu den Plätzen 100 und 117. Davor landet der Landkreis Schwandorf (56) dahinter Amberg (156) Amberg-Sulzbach (156) und Weiden (195).

"Das Landleben bietet mindestens genau so gute und vielfältige Karriere- und Erfolgschancen wie die Großstadt - garniert mit einer großen Portion an Zufriedenheit, persönlichem Glück und unschlagbarer Lebensqualität", kommentiert Neustadts Landrat Andreas Meier.

Hohe Lebensqualität

Bei der Studie suchten die Forscher je nach vergleichbaren Indikatoren in den Beriechen Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt und Lebensqualität. Die Punktezahl orientiert sich jeweils am Abstand zum Kreis mit dem besten Ergebnis in diesem Bereich. Der Landkreis Neustadt/WN überzeugt bei der Wirtschaftsstruktur durch hohe Steuerkraft der Gemeinden und günstige Gewerbesteuersätze.

Außerdem weisen die Landkreise der Oberpfalz hohe Werte bei der Lebensqualität aus. Bemerkenswert ist dabei auch, dass der Wanderungssaldo im Kreis Neustadt sehr gut ausfällt: Bei den 25- bis 30-Jährigen reicht es immerhin zu Platz 36 von 401.

Ähnliche Studien anderes Ergebnis: Die Prognos-Studien für Senioren und Familien in Sachen Lebensqualität

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.