21.09.2021 - 23:56 Uhr
Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2021: 22. September

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
von Agentur DPAProfil

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. September 2021:

38. Kalenderwoche, 265. Tag des Jahres Noch 100 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Jungfrau Namenstag: Gunthild, Mauritius

HISTORISCHE DATEN

2020 - Die USA überschreiten nach Daten der Universität Johns Hopkins die Marke von 200.000 Corona-Toten. In keinem anderen Land gibt es so viele registrierte Opfer.

2016 - Der Internet-Riese Yahoo gibt bekannt, das bei einem Hacker-Angriff im Jahr 2014 Daten von mindestens 500 Millionen Nutzern gestohlen wurden. Der Konzern vermutet dahinter einen Angreifer mit staatlichem Hintergrund.

2013 - Die CDU/CSU gewinnt die Bundestagswahl, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kann aber die Koalition mit der FDP nicht fortsetzen. Die Liberalen scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde und sind erstmals seit 1949 nicht mehr im Parlament vertreten.

2011 - Papst Benedikt XVI. beginnt seinen ersten Staatsbesuch in Deutschland. Als erster Papst hält Benedikt eine Rede im Bundestag.

2006 - Bei einem schweren Unfall auf der Transrapid-Versuchsstrecke im Emsland sterben 23 Menschen, 11 weitere werden verletzt.

2001 - Dem Deutschen Thomas Künzel gelingt mehr als neun Wochen nach seiner Entführung in Kolumbien durch linke Farc-Rebellen die Flucht aus der Geiselhaft.

1986 - Die Sitcom „Alf“ um einen vorlauten Außerirdischen hat im US-Fernsehen Premiere. Der zottelige Besucher vom Planeten Melmac bringt in der NBC-Serie das Leben der Familie Tanner gehörig durcheinander.

1984 - Auf dem Schlachtfeld von Verdun gedenken Bundeskanzler Helmut Kohl und der französische Staatspräsident François Mitterrand Hand in Hand der Gefallenen beider Weltkriege.

1981 - Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV fährt auf seiner Jungfernfahrt von Paris nach Lyon.

GEBURTSTAGE

1976 - Ronaldo (45), brasilianischer Fußballer, Weltfußballer des Jahres 1996,1997 und 2002

1971 - Prinzessin Märtha Louise (50), norwegische Prinzessin, Tochter von König Harald V.

1961 - Catherine Oxenberg (60), amerikanische Schauspielerin („Der Denver Clan“)

1951 - Wolfgang Petry (70), deutscher Schlagersänger („Wahnsinn“)

1896 - Elisabeth Selbert, deutsche Juristin und Politikerin (SPD), als eine der „Mütter des Grundgesetzes“ mitverantwortlich für die Formulierung in Artikel 3 GG „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, gest. 1986

TODESTAGE

2020 - Michael Gwisdek, deutscher Film- und Fernsehschauspieler („Das Wunder von Berlin“, „Good bye, Lenin“), geb. 1942

2001 - Isaac Stern, amerikanischer Geiger, galt als einer der führenden Violinvirtuosen des 20. Jahrhunderts, geb. 1920

© dpa-infocom, dpa:210913-99-194874/2

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.