05.08.2021 - 15:19 Uhr
Deutschland & Welt

Hochschwangere von Polizei mit Blaulicht aus Stau gelotst

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Pegnitz (dpa/lby) - Mitten im Stau auf der A9 in Oberfranken hat eine im neunten Monat schwangere Frau mit der Geburt ihres Babys gerechnet. In der Not rief sie die Polizei, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten.

Die Polizisten eilten zum Einsatzort nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth). Sie lotsten den Fahrer mit der 34-Jährigen auf dem Beifahrersitz am Mittwochabend mit Blaulicht über die Rettungsgasse aus dem Stau. Die Frau wurde umgehend medizinisch betreut. Das Baby ließ allerdings noch auf sich warten.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-727452/2

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.