23.04.2021 - 14:58 Uhr
FlossDeutschland & Welt

Weiterer Auftrag für Nexans autoelectric

Der Automobilzulieferer Nexans electric in Floß (Kreis Neustadt/WN) hat einen weiteren Auftrag eines deutschen Premium- und Sportfahrzeugherstellers erhalten. Hergestellt werden die Produkte in den ausländischen Produktionswerken.

CAD-Arbeitsplatz bei Nexans autoelectric in Floß.
von Caroline Keller Kontakt Profil

Nexans autoelectric in Floß (Kreis Neustadt/WN) hat einen weiteren Auftrag eines deutschen Premium- und Sportfahrzeugherstellers erhalten. Laut Mitteilung vom Freitag produziert das Unternehmen für den Hersteller 12-Volt-Bordnetze für dessen E-Modelle. Einen Auftrag des Herstellers für die Hochvolt-Antriebsverkabelung hatte Nexans autoelectric bereits zuvor erhalten. Der Oberpfälzer Automobilzulieferer erwartet mit beiden Aufträgen einen jährlichen Umsatz von 25 beziehungsweise 15 Millionen Euro. Hergestellt werden die Kabelsätze in den ausländischen Produktionswerken von Nexans autoelectric. Mit diesem Auftrag erschließt sich die Unternehmensgruppe in Europa ein neues Geschäftsfeld.

Corona-Test am Arbeitsplatz

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.