05.08.2020 - 05:47 Uhr
Deutschland & Welt

Bilder des Tages

Greenpeace protestiert gegen die im rheinland-pfälzischen Büchel stationierten Atomwaffen. Anlass ist der 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August. Foto: Thomas Frey/dpa
von Agentur DPAProfil

© dpa-infocom, dpa:200805-99-43895/9

Ein Hubschrauber fliegt einen Löscheinsatz nach einer verheerenden Explosion im Hafen von Beirut, bei der mindestens 100 Menschen starben. Foto: Hussein Malla/AP/dpa
München: Zwei Stoff-Pandabären sitzen in einem asiatischen Restaurant in der Innenstadt, um für genug Abstand zwischen den Gästen zu sorgen. Foto: Peter Kneffel/dpa
Ein Löwenzahn zeichnet sich im Hamburger Stadtteil Kirchwerder vor Sonnenaufgang vor dem leuchtenden Himmel ab. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Feuerwehrleute helfen einer Frau, die wegen des Tropensturms „Isaias“ in den USA ihr Haus verlassen musste. Foto: Matt Slocum/AP/dpa
Wirbelsturm „Isaias“ hat in New York City Bäume entwurzelt. Bürgermeister Bill de Blasio (M) spricht inmitten eines umgefallenen Baums mit den Anwohnern über die Schäden. Foto: Frank Franklin II/AP/dpa
Mit einem Verband auf dem Kopf sitzt ein älterer Mann auf der Straße in Beirut. In der libanesischen Hauptstadt hat sich eine gewaltige Explosion mit Dutzenden Toten und mindestens 3000 Verletzten ereignet. Foto: Marwan Naamani/dpa
Der FC Fulham kehrt nach einem Jahr in die englische Premier League zurück. Durch einen Doppelpack von Joe Bryan in der Verlängerung gegen den Lokalrivalen FC Brentford siegten die Whites mit 2:1. Fulham winken damit in den kommenden Jahren rund 180 Millionen Euro. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.