Bayern baut Vorsprung mit Sieg im Spitzenspiel beim BVB aus

Der FC-Bayern schreitet auf den Titel zu. Mit einem 1:0 gegen den BVB haben die Münchener am Dienstag ihren Vorsprung an der Tabellenspitze sechs Spieltage vor Saisonende auf sieben Punkte ausgeweitet.

Dortmunds Achraf Hakimi und Münchens Thomas Müller (l-r.) in Aktion. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa
von Agentur DPAProfil

Dortmund. Der FC Bayern München hat mit einem Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen großen Schritt in Richtung Titel gemacht. Die Münchner setzten sich am Dienstag mit 1:0 (1:0) beim BVB durch und vergrößerten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze sechs Spieltage vor Saisonende auf sieben Punkte. Nationalspieler Joshua Kimmich erzielte in der Partie, die wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer stattfand, mit einem sehenswerten Lupfer den einzigen Treffer für die Gäste (43. Minute). Der BVB erspielte sich nur wenige Torchancen und könnte am Mittwoch von RB Leipzig von Rang zwei verdrängt werden.

Zahlen zum Spiel auf Bundesliga.de

BVB-Kader

Infos zum Spiel auf Bayern-Homepage

FC Bayern-Kader

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.