06.02.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kommentar von Clemens Fütterer: Mit Markt arrangieren

von Jürgen Herda Kontakt Profil
Kommentar

So einträchtig beim Richtfest der Beifall für den Media Markt ausfiel, so zerrissen und quälend verlief die Diskussion über das Projekt. Die Schlagworte "Ausbluten der Innenstadt" und "zusätzliche Attraktivität für Weiden" spalteten. Dabei hat die Macht des Faktischen schon längst alle schlauen Gutachten eingeholt, die immer noch penibel zwischen Märkten für den Elektrofachbedarf und Lebensmittel-Discountern trennen. Letztere schlagen inzwischen deutlich mehr Hardware um als alle Elektromärkte zusammen.

Der Elektrofachhandel konnte sich mit dieser Entwicklung offenbar ganz passabel arrangieren (schließlich müssen die Millionen PCs und Laptops irgendwo gewartet und/oder repariert werden). Das Gespenst Media Markt taugt nicht mehr zum Erschrecken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.