22.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Urkunde für 38-jährige Arbeit in KAB-Spitze

von Siegfried BockProfil

"Solche Persönlichkeiten wie Sie findet man in der KAB selten" sagte stellvertretender Diözesanpräses Josef Gebhardt zu Josef Koppmann, der am Donnerstag in gebührendem Rahmen verabschiedet wurde. "Diese Urkunde soll ein sichtbares Zeichen sein für die 38-jährige Mitarbeit im Vorstand des Ortsverbands, davon 35 Jahre als Kassier." Mit Dankesworten für die herausragende Leistung schlossen sich die Vorsitzenden Georg Hoffmann und Benno Fischer sowie Pfarrer Irudayaraj Devadass an. Vor vollem Haus hatte Pfarrer Gebhardt an Hand von Beispielen aufgezeigt, dass ein Teil der Prophezeiungen des Mühlhiasl eingetroffen seien. Damit wolle er aber keine Angst schüren, sondern bestärken, "dass wir in Gottes Hand sind." Bild: bk

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.