01.06.2011 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Schwarzkopf Automobile punktet mit Ford: Modern und trendy

von Michaela Süß Kontakt Profil

"Bei uns hat der Kunde eine breite Palette an Auswahlmöglichkeiten und viel fachliches Know-how unter einem Dach". So fasst Automobilverkäuferin Meliha Akca kurz die Motivation zusammen, auch Ford in die Markenpalette aufzunehmen.

Seit September 2010 ergänzen die Ford-Fahrzeuge die Produktpalette des Autohauses und stehen dabei für eine moderne, trendige Form des automobilen Fahrvergnügens.

"Baut mir Autos, die einfach umwerfend aussehen": Eine große Aufgabe, die Lewis W. K. Booth, Executive Vice President Ford of Europe, den Designern bei Ford im Jahr 2005 stellte. Martin Smith, der leitende Design-Direktor von Ford Europa, nahm diese Herausforderung gerne an.

Er und sein Team widmeten sich der Aufgabe, eine neue Formensprache für Ford zu entwickeln. Dieser entscheidende Schritt in der jüngsten Geschichte von Ford mündete in einer völlig neuen Design-Philosophie - dem Ford kinetic Design.

Die Eckpunkte waren schnell klar: Dynamik, Bewegung und Emotion. Schließlich sind die Fahrzeuge von Ford schon lange für ihre überlegenen, sportlichen Fahreigenschaften bekannt. Genau die sollte man in Zukunft schon auf den ersten Blick sehen - und spüren!

Schwarzkopf Automobile zeichnet zudem auch ein umfassendes Serviceangebot aus. Hier bietet das kompetente Werkstatt-Team unter anderem Reparatur, Wartungs- und Garantiearbeiten unter anderem an Fahrzeugen der Marken Opel, Chevrolet, Subaru und Ford.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.