21.05.2018 - 20:54 Uhr
Oberpfalz

Reserve des FC Amberg gewinnt mit 5:0 letztes Bezirksliga-Spiel: Inter Amberg patzt im Stadtduell

Reserve des FC Amberg  gewinnt mit 5:0 letztes Bezirksliga-Spiel - Kramer trifft dreimal

Dennis Kramer erzielte zum Abschluss drei Tore für die Reserve des FC Amberg. Bild: ref
von Redaktion OnetzProfil

Die Luft war raus beim SV Inter Bergsteig Amberg. Die gelungene Bezirksligasaison wurde beim Stadtrivalen FC Amberg II nicht gebührend abgeschlossen. Die FC-Reserve dagegen verabschiedete sich erhobenen Hauptes und mit einem 5:0-Sieg aus der Bezirksliga.

Die Partie begann mit einer Chance von Inter, Dauers Schuss aus kurzer Distanz ging allerdings über das Tor von Patrick Lache. Danach zeigte die Heim-Elf ihre Torgefährlichkeit. In der 12. Minute verzog Kramer nur knapp und fünf Minuten später scheiterte Leitenbacher frei stehend an Inter-Keeper Hahn. Im weiteren Spielverlauf erarbeiteten sich die Inter-Spieler gute Möglichkeiten, die jedoch kläglich vergeben wurden: So misslang Benjamin Schneider in der 22. Minute mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter die Führung. Kurz darauf blieb ein schön herausgespielter Konter über Scheinherr und Kubik ungenutzt.

In der 35. Minute brachte es Scheinherr schließlich fertig, den Ball - nach einem Pass von Kubik - aus vier Metern am leeren Tor vorbeizuschieben. Nach der Pause zogen heftige Gewitter mit Sturm und Hagel über den Platz, weshalb die Partie zweimal unterbrochen werden musste.

Danach brachen auch die Dämme bei der Gästemannschaft und die FC-Reserve dominierte auf dem Rasen. Innerhalb von zehn Minuten entschieden sie durch Tore von Kramer (54. und 64.) und Leitenbacher (62.) das Stadtderby für sich. Ohne sichtliche Gegenwehr kassierte die Inter-Truppe in der 70. Minute nach Zuspiel von Geitner ein sehenswertes Tor durch Kramer, der mit der Hacke abschloss. Den Schlusspunkt setzte Leitenbacher fünf Minuten vor dem Spielende nach einem Abwehrfehler mit einem strammen Schuss ins Tordreieck.

FC Amberg II: Lache, Miodecki, Hohe, Giehrl, Reinwald, Flierl (82. Haller), Kramer, Müller, Geitner, Sperlich, Leitenbacher

SV Inter Bergsteig Amberg: Hahn, G. Sejdiu, F. Schübel (46. Hoffmann), D. Kruppa, Mikalauskas, B. Kruppa, Dauer (Pesce), Dürbeck, Kubik, Scheinherr, Schneider (87. Shaker)

Tore: 0:1 Kramer (54.), 0:2 Leitenbacher (62.), 0:3 Kramer (64.), 0:4 Kramer (70.), 0:5 Leitenbacher (85.) - SR: Tobias Thanner - Zuschauer: 50

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.