07.02.2004 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Rezeptbuch für Lehrer-Stress

von Jürgen Herda Kontakt Profil

"Ein Lehrer, der sich schlaflos im Bett wälzt und daran denkt, morgen wieder vor seiner schlimmsten Klasse zu stehen, hat einen vergleichbaren Adrenalinausstoß wie ein Fallschirmspringer kurz vorm Sprung." Professor Dr. Joachim Bauer von der Uni Freiburg referierte gestern beim BLLV-Gesundheitstag vor rund 250 stressgeplagten Lehrern im ACC. Bei dieser Gelegenheit stellte der Psychiater und Neurologe auch gleich sein "Rezeptbuch für Lehrer" vor, in dem er Tipps zur Konfliktbewältigung gibt.

Dr. Dr. Andreas Hillert, der in der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck Lehrergruppen betreut, erläuterte Behandlungsmethoden für die spezifischen Erkrankungen dieser Berufsgruppe.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.