16.02.2004 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Närrische Höhepunkte bevor's "aus is und goar is": Das Faschingsfinale

von Jürgen Herda Kontakt Profil

Warum die närrische Zeit ausgerechnet am 11.11. beginnt, wissen auch nur Karnevalsexperten - für die Faschingspraktiker jedenfalls beginnt der eigentliche Count-down in den letzten beiden Wochen vor dem Kehraus. Und das können Menschen mit Hang zur Maskerade in Amberg noch erleben:

Unsinniger Donnerstag: Hexenmeisterin Barbara Lanzinger fegt mit ihren Zauberlehrlingen durch Amberg. Ab 17 Uhr steigt am Marktplatz die dritte Amberger Hexennacht mit Tanz um das Feuer - angefacht durch Höllenmusi der Rauhbirln.

Rosaroter Freitag: Der Tuntenball, Kultveranstaltung für alle sexuellen und asexuellen Gattungen, wird karnevalgesellschaftsfähig und findet deshalb ab 20 Uhr im Casino statt.

Faschingssamstag: Der "Null 3er Ball" kehrt heim in den Bruckmüller - Michael JackTs NeT und DJ Tom versuchen mit halbwegs musikalischen Mitteln das altehrwürdige Gebäude an der Vilsstraße zum Bersten zu bringen.

Die "Rote Nacht" im Casino soll die gebeutelten Genossen ab 20 Uhr das aktuelle politische Elend vergessen lassen. Unter dem Motto "Europa" würde sich die närrische Sozialistische Internationale über den Besuch einer nackten Dame, der Gründerin des Kontinents, auf dem Stier namens Zeus freuen. Die Dominanz des angelsächsischen Musikguts demonstriert an diesem Abend die Tanzband "De Muhagls".

Kinderfasching am Sonntag: Im ACC lässt die Ballettschule um 14.30 Uhr ihre kleinen Faschingspuppen tanzen.

Rosenmontag: Beim Rosenmontagsball im Kochkeller gibt die Schautanzgruppe der Narrhalla Rot-Gelb noch einmal alles, bevor die Faschingsnimmermüden zu den Parties im Parapluie und im Check In abwandern.

Faschingsdienstag: Erst heizt die Narrhalla Rot-Gelb ab 14 Uhr beim Kinderfasching den Nachwuchsnarren im Casino karnevalistisch ein, dann kehrt sie in aller Gemütsruhe die fünfte Jahreszeit ab 19 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael gnadenlos in den Aschermittwoch hinüber - das Begräbnis des Prinzen ist dagegen noch eine humoristische Einlage.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.