Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Schwandorf > Baggern für die Zukunft
Von (we)  |  24.04.2012  | Netzcode: 3220537  |  225 Mal gelesen.
Wernberg-Köblitz

Baggern für die Zukunft

po24conrad.jpg
Baggern für die Zukunft (we) Viel Prominenz und drei Männer an der Fernsteuerung für die Mini-Bagger: Werner Conrad (links), Horst Seehofer (Zweiter von links) und Klaus Conrad (Fünfter von links). Die Firma Conrad Electronic investiert am Standort Wernberg-Köblitz in die Erweiterung des Logistikzentrums 50 Millionen Euro. Am Montag erfolgte der Spatenstich. <b> (Seite 3)</b> Bild: Götz
Viel Prominenz und drei Männer an der Fernsteuerung für die Mini-Bagger: Werner Conrad (links), Horst Seehofer (Zweiter von links) und Klaus Conrad (Fünfter von links). Die Firma Conrad Electronic investiert am Standort Wernberg-Köblitz in die Erweiterung des Logistikzentrums 50 Millionen Euro. Am Montag erfolgte der Spatenstich. (Seite 3) Bild: Götz


Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
Zum Artikel: Frühstart im Museum
Einer der meistgelesenen Artikel von heute! Neunburg vorm Wald

Frühstart im Museum

In Osterwoche geöffnet - Erste Blicke in Sonderausstellung
Ein Ausflug in die Stadtgeschichte ist an den Ostertagen möglich: Das Schwarzachtaler Heimatmuseum öffnet in dieser Woche vorzeitig seine Pforten. Das Angebot richtet sich sowohl an interessierte Neunburger als auch mehr...
Schwandorf

An der Grenze der Belastbarkeit

Kreis-Wasserwacht bei Hochwasser- und Rettungseinsätzen gefordert - 4500 Einsatzstunden
"Beim Hochwasser haben sich jahrelange gemeinsame Ausbildungen und Übungen ausgezahlt. Es kamen nicht mehr einzelne Ortsgruppen zum Einsatz. Die Kreis-Wasserwacht war als Ganzes gefordert", freute sich technischer Leiter Roland Vogt bei der Frühjahrstagung der 15 Ortsgruppen. Neben den hochmotivierten Einsatzkräften war die professionelle Ausrüstung ein großer Pluspunkt: Fahrzeuge, Boote und Taucheranzüge waren teilweise tagelang rund um die Uhr im Einsatz. mehr...
Zum Artikel: Könige verteidigen ihre Ketten
Altenschwand

Könige verteidigen ihre Ketten

Überraschung beim Schützenverein "Eichenlaub" - Auch Beste der Wintersaison geehrt
Mit der Siegerehrung wurde das Schießen der Wintersaison beim Schützenverein "Eichenlaub" abgeschlossen. Mit der Wintersaison wird auch der Schützenkönig im Luftgewehr und Luftpistole ausgeschossen. Die Überraschung war perfekt, denn Ludwig Gruber auf Luftgewehr und Josef Dirmeier mit der Luftpistole konnten dabei ihre bereits im Vorjahr errungene Königswürde erfolgreich verteidigen. mehr...
Zum Artikel: Mehr Solidarität mit Notleidenden
Schwandorf

Mehr Solidarität mit Notleidenden

Eindringliche Worte von Dekan Hans Amann zum Gedenktag an den Bombenangriff
Am Donnerstag jährte sich der Bombenangriff auf Schwandorf zum 69. Mal. Mindestens 1250 Menschen fielen in der Nacht vom 16. auf den 17. April 1945 dem Bombenhagel britischer und kanadischer Fliegerverbände zum Opfer, Tausende wurden verletzt. Innerhalb von 15 Minuten lag die Stadt in Schutt und Asche. Zur Erinnerung an die Opfer versammelten sich auch heuer wieder zahlreiche Bürger am Mahnmal in der Fichtlanlage. mehr...
Zum Artikel: Schatzsuche im Zehentstadel
Nabburg

Schatzsuche im Zehentstadel

Ausstellung zeigt, was sich in einem Museum über die Jahre so alles ansammelt
Selbst ein Nest ist versteckt im "Sammelsurium", jener "Schatzkammer voller Überraschungen", die Museumsleiterin Christa Haubelt-Schlosser und Stadtheimatpfleger Raphael Haubelt im Zehentstadel zusammengetragen haben. Anhand der Exponate ganz persönliche Erinnerungen wieder zu entdecken, dürfte für viele Besucher spannender sein als jede Ostereiersuche. mehr...
Zum Artikel: Ausbau ersetzt Provisorium
Schwandorf

Ausbau ersetzt Provisorium

Neue Krippe am Kindergarten St. Wolfgang
Seit November 2012 nimmt der Kindergarten St. Wolfgang auch "unter Dreijährige" auf. Aus dem bisherigen Provisorium werde nun eine "wunderschöne Krippe", zeigte sich zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl beim Baubeginn am Dienstag überzeugt. mehr...
Zum Artikel: Chopin beeindruckt
Nabburg/Gersthofen

Chopin beeindruckt

Dritter Preis für Peter Gietl bei "Jugend musiziert"
Einen ausgezeichneten dritten Preis beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert", holte sich der 16-jährige Peter Gietl in Gersthofen bei Augsburg. mehr...
Zum Artikel: Architekt tendiert zum Abriss

Architekt tendiert zum Abriss

"Betreutes Wohnen" für Senioren im alten Nitz-Haus: Ein Neubau wäre zweckmäßiger
Guteneck (haa) "Betreutes Wohnen" gewinnt auch auf dem Land immer mehr an Bedeutung. In der Gemeinde hätten bereits etliche Senioren gerne ihren Lebensabend verbracht, wenn es eine solche Wohnform gäbe. Sie wären dann nicht aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen worden. mehr...
Schwandorf

Einige Sonnenstunden an den Feiertagen

Kein Schnee bei der Eiersuche - Ostersonntag beginnt freundlich, ab Nachmittag lokale Schauer und Gewitter
Petrus spielt weiter "Fang mich", und so ließen sich die Wettervorhersagen der vergangenen Tage selbst kurzfristig nur schwer einordnen. Da zieht mal eben ein kleines Tief von der Nordsee heran, und brachte statt der erhofften Erwärmung zu Beginn dieser Karwoche genau das Gegenteil: Regen- und Graupelschauer, Gewitter und sogar noch einmal Schneeflocken bis örtlich 400 Meter herab. mehr...
Zum Artikel: Ein Verein, in dem es rund läuft
Pfreimd

Ein Verein, in dem es rund läuft

Sparten der Spielvereinigung arbeiten harmonisch zusammen - Wolfgang Strehl weiter an der Spitze
Imposante Mitgliederzahlen, Sparten, die viel zu bieten haben und eine harmonische, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit: Vorsitzender Wolfgang Strehl konnte bei der Jahreshauptversammlung der Pfreimder Spielvereinigung im Gasthaus Herdegen nahezu nur Positives berichten. mehr...
Zum Artikel: Goethe und Kneipp lieben Veilchen
Oberviechtach/Lind

Goethe und Kneipp lieben Veilchen

Kräuterpädagogin Thekla Binder referiert bei Landfrauen - In Dichtung, Medizin und Küche
Frühlingszeit weckt die Lebensgeister in der Pflanzenwelt, inspiriert aber auch die Menschen sich damit zu beschäftigen und in vielfältiger Weise daraus Nutzen zu ziehen. Kleine Veilchen brauchen sich nicht zu verstecken, dies wurde beim "Pflanzenportrait Märzveilchen" deutlich. mehr...
Zum Artikel: Partner für 147 Feuerwehren
Maxhütte-Haidhof/Schwandorf

Partner für 147 Feuerwehren

Landkreisweiter Dachverband bietet Hilfestellungen an - Mitgliedsbeitrag steigt um einen Euro
Der Kreisfeuerwehrverband kann auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Kreisbrandrat und Vorsitzender Robert Heinfling hob bei seinem Bericht die zahlreichen Möglichkeiten der Mitgliedsfeuerwehren hervor. Im Fokus stand der mit OTV produzierte Werbetrailer, der während der Feuerwehraktionswoche 2013 in den Kinos präsentiert wurde. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
Zum Artikel: 3500 Dias über die Feuerwehr

3500 Dias über die Feuerwehr

Max Nissl nun Ehrenmitglied - Sammlung für das Archiv übergeben
Fensterbach-Wolfring. (nib) Seit Jahren widmet die Feuerwehr Wolfring verdienten Mitgliedern einen eigenen Abend. Diesmal bot er das passende Ambiente, um Max Nissl zum Ehrenmitglied zu ernennen. 1978 in die Feuerwehr mehr...
Zum Artikel: Gut vorbereitet

Gut vorbereitet

Zwei Trupps beim Atemschutzleistungswettbewerb
Wernberg-Köblitz. Die Feuerwehr Oberköblitz beteiligte sich mit zwei Trupps am Atemschutzleistungsbewerb des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz in Furth im Wald. Ihm ging eine intensive Ausbildung durch Jürgen mehr...
Oberviechtach

"Lass mich deine Leiden singen"

Kirchenchor gestaltet Kartage und Osterfest - Trompeten und Pauken beim "Händel-Halleluja"
Für die Feier der Karwoche und der Ostertage hat der Kirchenchor festliche Musikstücke vorbereitet. Heute um 20 Uhr erklingen die "Missa in G" von Giovanni Battista Casali, "Dies ist mein Gebot" von Karl Norbert Schmid und "O mehr...
Zum Artikel: Lebendige Ökumene

Lebendige Ökumene

Jugendliche beider Konfessionen beten einen Kreuzweg
Schwarzenfeld. (ida) Erstmals wurde in der Christuskirche in Schwarzenfeld für die Region ein ökumenischer Jugendkreuzweg gebetet. Unter der Federführung von Pfarrerin Heidi Gentzwein (Schwarzenfeld), Kaplan Alexander mehr...
Nabburg

Vorfreude bei der Feuerwehr

Sie bekommt einen neuen Kommandowagen - Kaufzeitpunkt noch ungewiss
Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg braucht einen neuen Kommandowagen. Sie soll ihn auch bekommen. Die Notwendigkeit wollte der Stadtrat nicht bestreiten, allerdings steht noch nicht fest, wann er dafür Geld zur Verfügung stellen mehr...