Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Neustadt/WN > Bei der Gründung richtig gehandelt
  • Seite 1
  • Seite 2
Von (dob)  |  16.03.2012  | Netzcode: 3176805  |  671 Mal gelesen.
Altenstadt

Bei der Gründung richtig gehandelt

Jahreshauptversammlung der Bäuerlichen Schlachtgemeinschaft - Für Franz Schaller letzte Amtsperiode

Altenstadt. (dob) Nach dem Willen des Vorsitzenden der Bäuerlichen Schlachtgemeinschaft, Franz Schaller, soll es die letzte Amtsperiode sein, die er am Dienstag in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Schloßwirt" antrat. Einstimmig wählten die Versammlungsteilnehmer den bewährten Führungsmann wieder an die Spitze der Gemeinschaft.

Georg Haberkorn aus Obertresenfeld wird Schaller in den nächsten drei Jahren als Stellvertreter unterstützen. Andreas Kick aus Lerau kümmert sich um die finanzielle Seite und das Schriftführeramt füllt seit Jahren zuverlässig Hans Winter aus.

In den Beirat



In den Beirat bestimmten die Wahlberechtigten folgende Landwirte: Johann Lindner (Erpetshof), Günter Rodestock (Rothenstadt), Josef Ebnet (Waldthurn), Anton Meißner (Unterlind), Albert Danzer (Miesbrunn), Josef Baier (Bernrieth/Döllnitz), Hans Eckl (Braunetsrieth), Georg Ertl (Altenstadt), Wolfgang Beierl (Obernankau), Jürgen Hilburger (Altenstadt) und Michael Mages (Lückenrieth).

Der Bäuerlichen Schlachtgemeinschaft gehören derzeit 180 Mitglieder an. Zwölf Kühe, 20 Färsen, fünf Bullen, drei Ochsen, drei Kälber, 31 Schweine, ein Spanferkel und elf Lämmer sind im vergangenen Jahr im Gemeinschaftsschlachthaus an der Haidaer Straße geschlachtet worden.

Der Rinderanteil an der Gesamtschlachtung betrage 43 Tiere, informierte Schaller. Er appellierte an seine Mitstreiter, das Schlachthaus rege für den Eigenbedarf zu nutzen. Angeschafft wurden zwei Konfiskat-Tonnen mit Rädern und ein Heizgerät.

  • Seite 1
  • Seite 2

Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
Neustadt/WN

Intelligenz hoch drei

Leistung rechnet sich: Neustädter Gymnasiasten gewinnen Landeswettbewerb Mathematik
"Die Nationalelf hat den vierten Stern, wir haben den dritten geholt." So reagierten Neustädter Gymnasiasten auf ihren jüngsten Erfolg. mehr...
Burkhardsrieth

CSU-Ortsverband legt zu

Zwei Neuaufnahmen - Landrat Andreas Meier: Breites Bildungsangebot federt demografischen Wandel ab
Der CSU-Ortsverband Burkhardsrieth zählt nach zwei Neuaufnahmen aktuell 21 Mitglieder. In der jüngsten Ortshauptversammlung zollte Vorsitzender Christian Riedl der Entwicklung Respekt. Aufmerksamkeit galt auch den Aktivitäten seit der letzten Versammlung. mehr...
Vohenstrauß

Vorbildlich

2500 Euro für Hilfsbedürftige gespendet
Die Mitglieder des Missionskreises stellen sich seit Jahren in den Dienst von Menschen, denen es in den Schwellenländern am Nötigsten fehlt. Unermüdlich sind sie am werkeln und organisieren, stricken oder backen. mehr...
Floß

Jüdischen Spuren folgen

Ausstellung im Rathaus will im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet Erinnerungen auffrischen
"Die jüdische Vergangenheit ist nicht erloschen, sie ist ein Teil unserer Ortsgeschichte, sie ist ein Teil unserer Gegenwart und wird mit uns in die gemeinsame Zukunft gehen." Mit diesen Worten begrüßte im Rathaus Bürgermeister Günter Stich die Gäste zur Eröffnung der Ausstellung "Jüdische Spuren im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet". mehr...
Moosbach

Vivaldi Stammgast in Moosbach

Reife Leistung: Musikschüler präsentieren beim Schlusskonzert anspruchsvolle Stücke
Klassische, poppige und volkstümliche Musikstücke hatten die Lehrer mit ihren Schülern für das Jahresabschlusskonzert der gemeindlichen Musikschule Moosbach im Rathaussaal einstudiert. mehr...
Windischeschenbach

Erfreulicher Baulärm

Bezirk bezuschusst Umbau des Wohnheims St. Benedikt - Neue Zufahrt
Lothar Höher, Bezirkstagsvizepräsident, musste gegen den Baulärm ankämpfen, als er die gute Nachricht verkündete: Der Bezirk Oberpfalz unterstützt den Umbau des Wohnheims St. Benedikt mit 319 000 Euro. Am 26. Juni haben die Arbeiten an dem ehemaligen Schwesternheim begonnen. Die Bewohner sind vorübergehend in Wiesau untergebracht. mehr...
Etzenricht

Radfreunde haben Ausdauer

Etzenrichter Clubmitglieder feiern 25-Jähriges - Mit 70 Jahren noch in die Pedale treten
"25 Jahre Radclub Riebel - dieses Jubiläum ist ein Rückblick auf gemeinsame Freunde, Taten und Leistungen", betonte Gründungsmitglied Franz Maier in der Schätzler-Tenne. mehr...
Bechtsrieth

18 Zentimeter dicker Asphalt

Straße nach Pirk bekommt neue Deckschicht - Kanäle an mehreren Stellen zusammengebrochen
154 000 Euro kostet der Ausbau der Straße in Trebsau vom Anwesen Scheidler bis zur Gemeindegrenze Pirk auf 350 Meter. Der Gemeinderat entschied sich statt des teuren Vollausbaus für eine Verstärkung mit 18 Zentimetern Asphalt. mehr...
Neustadt/WN

Klassiker unter freiem Himmel

"Hausfluss" präsentiert vier preisgekrönte Filme an der Alten Schießstätte
Der Kulturverein "Hausfluss" zeigt von 1. bis 3. August Kultfilme der Rubrik "Vergessene Preisträger" unter freiem Himmel an der Alten Schießstätte am Mühlbergweg. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 21 Uhr, das Bistro hat mehr...
Hütten

Rock am See und Beachparty

"Sleepless" heute zum Auftakt beim Seefest in Hütten
Der Sportverein "Concordia" lädt ein zu Rock am See und zur Hüttener Beachparty am 25. und 26. Juli. Der Eintritt kostet für beide Tage als Kombiticket nur fünf Euro beziehungsweise vier Euro für die Einzelveranstaltungen. mehr...
Moosbach

"Küss mich, halt mich"

Gesangsklasse von Getrud Werner zeigt enormes Potenzial
Mit dem Trompetenstück "Conversation for cornet" stimmte Tobias Schulz, begleitet von Wolfgang Ziegler am Klavier, glänzend in den Abend der Gesangsklasse von Gertrud Werner der Musikschule Moosbach ein. mehr...
Windischeschenbach

Gerhard Menzl tritt kürzer

Josef Laubenstein in der Jahreshauptversammlung als neuer Siedlerchef bestätigt
Die Siedlergemeinschaft hat ein neues Führungsteam. Der bisherige Vorsitzende Gerhard Menzl hatte bereits im vergangenen Jahr seinen Rücktritt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen angekündigt. Nachfolger ist Josef Laubenstein. mehr...
Leuchtenberg

Jüngster Rat bei Programm gefragt

Jugendbeauftragter Dominik Adam erstellt mit Vereinen einen gelungenen Mix an Ferienaktionen
Seine erste Bewährungsprobe hat nach den Worten von Bürgermeister Anton Kappl der neu gewählte Marktgemeinderat und zum Jugendbeauftragten der Gemeinde bestimmte Dominik Adam mit Bravour gemeistert. Der jüngste Gemeinderat im Gremium übergab Kappl das Sommerferienprogramm. mehr...
Floß

Flosser feiern in der guten Stube

Bürgerfest am Samstag ab 15 Uhr mit der "Pirker Blechmusi" - Wachdienst im Einsatz
Der letzte Samstag im Juli ist für das Flosser Bürgerfest reserviert. Im vergangenen Jahr musste es wegen der Bauarbeiten zur Neugestaltung des Marktplatzes ausfallen. Am Samstag, 26. Juli, ab 15 Uhr wird erstmals in der neuen Anlage gefeiert. mehr...
Weiherhammer

Oberpfälzer müssen bleiben

Bundesagentur für Arbeit will Projekte in ländlichen Räumen gezielt fördern - Besuch im ÜBZO
Die abnehmende Bevölkerungszahl im Landkreis Neustadt war ein Thema beim Besuch von Ralf Holzwarth. Der Leiter der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit sah sich im Überbetrieblichen Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO) und bei der BHS Corrugated um. mehr...
Luhe

Große Show für Valeo IT

Luher Unternehmen feiert Zehnjähriges im großen Stil
Mit neuen Ideen auf den Markt zu gehen, hat sich Valeo IT zur Aufgabe gemacht. Diesem Motto blieb das Luher Unternehmen auch bei seinem Jubiläumsabend zum zehnjährigen Bestehen treu. mehr...
Neustadt/WN

Freude am Sport

Kindergarten St. Martin setzt auf Bewegung
Der Kindergarten St. Martin beteiligte sich an einem Projekt der Bayerischen Sportjugend und integrierte körperliche Bewegung in das Jahresthema "Ich und meine Welt". Dabei half Odin Groß, der ein Freiwilliges Soziales Jahr mehr...
Neustadt/WN

"Wir greifen mit dem Rosenkranz an"

Wenn ein Bierkrug Geschichte erzählt: Stadtmuseum zeigt den Ersten Weltkrieg aus Neustädter Perspektive
(krb) Die Ausstellung im Stadtmuseum zum Ersten Weltkrieg ist eröffnet. Sie rückt die Tragödie der Neustädter, die an die Front zogen, in den Mittelpunkt. Besucher können viele private Stücke begutachten. Einige davon gehörten mehr...
Gröbenstädt/Vohenstrauß

Hege-Auftrag statt Hobby

Königsproklamation des Kreisfischereivereins - Gäste strömen zum Fest
"Fischen ist kein Hobby, sondern ein Hege-Auftrag", versicherte der Vorsitzende des Kreisfischereivereins 1881 e. V. Vohenstrauß, Johann Dittmann, beim Fischerfest mit Proklamation der Könige am Vereinsgewässer Gröbenstädter Weiher. mehr...
Eschenbach

Frauenfußball immer beliebter

SC Eschenbach sucht Verstärkung
"Wir wollen den Grundstein, der für eine Juniorinnen-Fußballmannschaft beim SCE gelegt wurde, festigen und suchen weiterhin nach jungen Mädchen, die Spaß am Fußball haben", kündigt Teresa Lehner, Spielführerin der Damenmannschaften beim SC Eschenbach eine neue Initiative an. mehr...
Zum Artikel: Weiß-Blau für immer im Herzen
Grafenwöhr

Weiß-Blau für immer im Herzen

Historische Zeremonie: Generalmajor Walter E. Piatt verabschiedet sich aus Grafenwöhr
Mit einem bayerischen "Mia san Mia" und dem Versprechen "in meinem Herzen wird Weiß-Blau immer einen Ehrenplatz haben", verabschiedete sich Walter E. Piatt. Er ist der erste US-Offizier, der bei einer Kommandoübergabe des Multinationalen Ausbildungskommandos (JMTC) in Grafenwöhr zum Zweisterne-General befördert wurde. mehr...
Vohenstrauß

"Fesche Madl, schneidige Buam"

Realschule verabschiedete "Rekord-Jahrgang" - Julia Gilch erreichte Durchschnitt von 1,0
"Applaus, Applaus" der Sportfreunde Stiller gab es am Freitagabend für einen Realschul-Abschlussjahrgang, der den Beifall ohne Zweifel verdient hatte. Julia Gilch aus Pleystein schaffte den Traumabschluss der Mittleren Reife mit 1,0. Weitere 18 Schüler erarbeiteten sich ebenfalls durch ihren Fleiß eine Eins vor dem Komma. mehr...
Obernankau

Ernste Worte, frohe Feier

Kreuzfest in Obernankau geht in einen lauschigen Sommerabend über
Einen wahrlichen Bilderbuch-Sommerabend haben die Dorfbewohner heuer zu ihrem Kreuzfest erwischt, das sie stets mit vielen Gästen aus der näheren Umgebung feiern. Geistlicher Rat Alois Scherm zelebrierte den Gottesdienst vor dem Glockenturm und dem Dorfkreuz. mehr...
Windischeschenbach

Einreise weiterhin erlaubt

Pfarreiengemeinschaft verabschiedet Pfarrer Markus Schmid - Empfang nach dem Abendlob
Großartige Würdigungen sind ihm ein Gräuel. Seinen Abschied wünschte er sich ganz unspektakulär beim Pfarrfest. Doch ganz ohne offiziellen Schlusspunkt sollte der Tag für Stadtpfarrer Markus Schmid nicht ausklingen. Dem feierlichen Abendlob in der Pfarrkirche folgte ein kleiner Empfang im Pfarrgarten. mehr...
Speichersdorf

Beattie hat den Kolben raus

Titel bei Speichersdorfer Cornhole-Meisterschaft verteidigt - Mais-Säckchen zielgenau werfen
Ein mit Mais gefülltes Säckchen in ein Loch werfen. So banal lässt sich Cornhole beschreiben. Der Freizeit-Trend aus den USA erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Bei den "Speichersdorf-Open" war es spannend bis zum Finale. Dort kam es zu einem Familienduell - mit einem alten Bekannten als Sieger. mehr...
Weiherhammer

"Queen" einer lauen Sommernacht

Markus Engelstädter krönt mit seinem Auftritt traumhaftes Ambiente rund um das Innovision Center
Riesige, bunte Luftballons, von der Band ins Publikum geworfen, leuchtende Lichtsäulen in Flammenform, bunt angestrahlte Bäume, ein traumhaftes Ambiente beim Bootssteg am Beckenweiher: Bei bestem Sommerwetter feierten Hunderte eine "Night to remember" im Park beim Innovision Center der BHS. mehr...
Neustadt/WN

Hausaufgabe: aufpassen

Drei Zeitzeugen des Lagerterrors im Nationalsozialismus im Gespräch mit Neuntklässlern der Realschule
Das Unbeschreibliche den Schülern vermitteln - dazu kamen Hana Hnatová, Helga Hosková, Lisa Miková und Michael Salomonovi an die Lobkowitz-Realschule. Sie alle waren Häftlinge im KZ Flossenbürg oder einem seiner vielen mehr...
Grafenwöhr

Ruhestörung um Mitternacht

Katholische Theatergruppe inszeniert den "Gockelkriag" als Freilicht-Aufführung beim Kastenhaus
Es ist kein Geist, der zur Mitternacht sein Unwesen treibt. Aber die nächtliche Ruhestörung hat es in sich und erhitzt die Gemüter. Rache wird geschworen, aber die "Hauptperson" bleibt unsichtbar. mehr...
Zum Artikel: Selbstbestimmung zugestehen
Eschenbach

Selbstbestimmung zugestehen

Tag der offenen Tür im Haus St. Laurentius: Umdenken beim Leben in Welt der Dementen nötig
Begriffe wie "gelebte Gemeinschaft", "Zufriedenheit" und "Selbstbestimmung" machten im Haus St. Laurentius die Runde. Die Verantwortlichen versicherten den Gästen beim Tag der offenen Tür einen "extrem hohen Qualitätsstandard" in einem "Umfeld gelebten Miteinanders in der Gemeinschaft". mehr...
Grafenwöhr

Stimmungsvoller Marsch am Morgen

Besondere Wallfahrt: Grafenwöhrer pilgern bereits zum 32. Mal zum Barbaraberg
"Wallfahren ist ein Aufbruch aus dem Leben des Alltags heraus auf den Weg zu Gott", zitierte Prior Benedikt Schuster. Zum 32. Mal pilgerten die Grafenwöhrer am Wochenende zum Barbaraberg. mehr...
Vohenstrauß

Für neue Herausforderung gerüstet

Sonderpädagogisches Förderzentrum entlässt zehn Schüler - Lehrerin lässt Bilder sprechen
"Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut!" Diese Worte des Physikers und Nobelpreisträgers Albert Einstein sollten sich die Abschluss-Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums (SFZ) unbedingt einprägen, riet Rektor Manfred Böhm bei der Feier in der Pausenhalle der Einrichtung. mehr...
Floß

Lernen geht ein Leben lang weiter

Feier für 19 Entlassschüler - Abschied frei nach Trappatoni: "Ich habe fertig"
Für 19 Schüler endete die Schulzeit an der Mittelschule Floß. Die Feier begann im katholischen Pfarrheim mit einem eindrucksvollen Wortgottesdienst, musikalisch umrahmt von Konrektor Rudi Schneider und Herbert Kraus. mehr...
Waidhaus

Keine Vögel, aber viele Mücken

Exkursion ins Naturschutzgebiet "Pfrentschweiherwiese" - Refugium für Bodenbrüter
Das enorme Interesse hatte auch einen entscheidenden Nachteil. Bei der Wanderung ins Naturschutzgebiet "Pfrentschweiherwiese" übertönten die Teilnehmer den erwarteten Landschaftsgenuss. mehr...
Kohlberg

Wasser in Strömen

Bier in Maßen: Kohlberger schwitzen und feiern
Das Bürgerfest war eine schweißtreibende Angelegenheit, nicht nur für Helfer. "Wir haben rund ein Viertel mehr Mineralwasser verkauft als im Vorjahr", stellte Norbert Merkel fest. Er war mit seinem Team des Sportvereins für den Ausschank verantwortlich. mehr...
Georgenberg

Was die Natur so bietet

Zum Beispiel Kräuter - Kleine Entdeckungsreise mit dem OWV
Nicht nur Manfred Janker kam förmlich ins Schwärmen, sondern alle, die an der vom Oberpfälzer Waldverein arrangierten "Kräuterwanderung" teilnahmen. Der Vorsitzende sprach gar von einem "Highlight" und lobte Johanna Grünauer und Heidi Patterer in den höchsten Tönen. mehr...
Pirk

Aufwertung für die Gemeinde

Seit dem Kirchenbau vor 50 Jahren hat Pirk Wiedererkennungswert - Festlicher Gottesdienst
Die Gläubigen feierten am Sonntag das 50-jährige Bestehen ihrer Pfarrei und das Weihejubiläum der Auferstehungskirche. Pfarrer Jaison Thomas nannte das Gotteshaus den Mittelpunkt einer Gemeinschaft mit der spürbaren Nähe Gottes. mehr...

Menschen, Störche und Rotoren

Kontroverse Diskussion um Windkraftwerke - Abstand nach Glaubenwies nur ein Kilometer
Luhe (mue) Mehr als 50 Bürger waren zum Infoabend über die Pläne für Windräder im Kirchenwald ins Feuerwehrhaus gekommen. Kirchenpfleger Bernhard Irlbacher erläuterte die Gründe, die für oder gegen eine solche Anlage sprechen. mehr...
Neustadt/WN

Entscheidungen übernehmen

16 Förderschüler schaffen Mittelschulabschluss - Hilfsangebot auch für Zukunft
Als Schulbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,7 hat Eva Lang das Sonderpädagogische Schulzentrum St. Felix verlassen. Die Note ergibt sich aus der Leistung während des Schuljahres und der Mittelschulabschlussprüfung. mehr...
Zum Artikel: Salutschüsse zum Kommandowechsel
Grafenwöhr

Salutschüsse zum Kommandowechsel

US-Ausbildungskommando unter neuer Führung
Salutkanonen und Sterne beherrschten am Montagnachmittag die Zeremonie des Kommandowechsels beim Mulitinationalen Ausbildungskommando (JMTC) der US-Armee. mehr...
Windischeschenbach

Sonnengelb und zartes Blau

Freiwillige Helfer renovieren Pfarrsaal - Pfarrheim wird nicht abgerissen
Fleißige Helfer renovierten den Pfarrsaal. Kirchenverwaltung, Pfarrgemeinderat, Frauenbund und handwerklich Begabte aus dem Freundeskreis opferten einige Abende ihrer Freizeit um den Örtlichkeiten wieder zu Glanz zu verhelfen. mehr...
Windischeschenbach

Quartett bietet Anspruchsvolles

Sommerkonzert mit Viola Schweinfurter und Solisten im Geo-Zentrum - Karten an der Abendkasse
Eine Tradition geht weiter. In der Umweltstation Geo-Zentrum an der KTB bringt das von der bekannten Flötistin Viola Schweinfurter aus Bärnau zusammengestellte Quartett am Donnerstag, 31. Juli, um 19 Uhr ein interessantes mehr...
Moosbach

Tourismus: Kein Geld für große Pläne

Moosbach feiert 2017 ein Heimatfest - Feuerwehr finanziert neuen Mannschaftstransporter
Schnell und ohne eine Wortmeldungen entschied der Gemeinderat, dass es 2017 ein Heimatfest geben soll. Die Verwaltung erhielt den Auftrag, die notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Die Feuerwehr Moosbach stellte den Antrag mehr...
Flossenbürg

Miteinander von Schule und Kindergarten

Betreuungsangebot für Schulkinder mit neuer Lösung und erweitertem Angebot
Die Weichen für das kommende Schuljahr sind gestellt. Bürgermeister Johann Kick erklärte bei einer Elternversammlung den Modus für die kommende Mittags-, Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung. Erstmals kommt es zur mehr...
Zum Artikel: Junge Generation auf dem Weg zum Frieden
Floß/Flossenbürg

Junge Generation auf dem Weg zum Frieden

Jüdische und arabische Jugendliche besichtigen gemeinsam die Flosser Synagoge - Internationales Jugendtreffen
In Israel und im Gaza Streifen werden Raketen abgeschossen und fast stündlich schlagen Granaten ein. Zur gleichen Zeit kamen in Flossenbürg und Floß jüdische und arabische Jugendliche beim internationalen Jugendtreffen zusammen. mehr...
Eslarn

Hokuspokus mit allen Sinnen

Eslarner Ferienprogramm beginnt am 1. August mit einem Kegelnachmittag - Stempelkarten im Rathaus abgeben
Das Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche steht. Bürgermeister Reiner Gäbl dankte vor allem den Vereinen und Organisatoren. Auch in diesem Jahr gibt es eine Bonus-Karte, auf der jedes Kind den Besuch vermerken und bei der Abschlussveranstaltung am 16. September im Rathaus einen tollen Preis gewinnen kann. mehr...
Zum Artikel: Senioren in der Verlängerung
Neustadt am Kulm

Senioren in der Verlängerung

Weil's so schön war, gibt's beim Sommerfest zwei Stunden Zugabe
Mit einer köstlichen Erdbeerbowle stimmte Organisatorin Marga Pühl die Senioren der Evangelischen Kirchengemeinde auf das Sommerfest ein. Für Musik sorgten die "Weinwallfahrer". - die Stimmung war also bestens. mehr...
Floß

Schwitzen unter großen Hüten

75 Vereine beteiligen sich am Festzug des Cylinder-Clubs - Vier Kapellen und ein Spielmannszug
Der Festzug am Sonntag durch den Markt war der krönende Abschluss der 125-Jahr-Feier der Burschengesellschaft Cylinder-Club 1899. Mit viel Birkengrün und Fahnen waren die Straßen geschmückt. Ein Fest- und Freudentag, der in der Vereinsgeschichte einen markanten Platz einnehmen wird. mehr...
Zum Artikel: Die eigene Existenz riskiert
Flossenbürg

Die eigene Existenz riskiert

KZ-Überlebende treffen sich in Flossenbürg: Herzog Max in Bayern dankt Helfern
Die Überlebenden des Naziterrors werden weniger. 35 von ihnen trafen sich drei Tage lang in Flossenbürg (Kreis Neustadt/WN). Die Zusammenkunft endete am Sonntagnachmittag mit einer Gedenkfeier im ehemaligen KZ-Arresthof. Bewegend die Worte von Herzog Max in Bayern: Er berichtete von seinen Erinnerungen an die Zeit im Konzentrationslager Flossenbürg. mehr...
Zum Artikel: Qualvoll erstickt
Irchenrieth

Qualvoll erstickt

Polizei findet über 100 tote Forellen im Raithelbach
Am Freitag gegen 15 Uhr hörten Anwohner am Raithelbach ein ungewohntes Plätschern. Zunächst vermuteten sie spielende Kinder. Beim Blick in das kleine Gewässer zeigte sich die tatsächlich Ursache: Es waren mehrere große Fische, mehr...
Zum Artikel: Evergreens im Grünen
Windischeschenbach

Evergreens im Grünen

"Lower Market" erinnert im Park der Stützelvilla an "Sweet Caroline" und "Lady Madonna"
"Schatzi, schenk mir ein Foto." Der Hit von Micki Krause begeisterte die Zuhörer am Mittwoch im Park der Stützelvilla ebenso wie all die anderen Oldies und Schlager, mit denen die Weidener Band "Lower Market" die über 200 Serenadenbesucher auf ihren Stühlen unruhig werden ließ. mehr...
Moosbach

Nicht überall schnell

Konzept für Breitbandausbau in Moosbach fällt ernüchternd aus
Der Markt Moosbach hat vor einiger Zeit das Regensburger Planungsbüro IK-T mit der Erstellung eines Breitbandausbaukonzeptes beauftragt. In der Gemeinderatssitzung stellte Manfred Gebhardt von IK-T ein Ergebnis vor, das ernüchternd ausfiel. mehr...
Zum Artikel: Kasperl braucht dringend Hilfe
Neustadt/Weiden

Kasperl braucht dringend Hilfe

Bei der "Lichtblicke"-Ferientournee dreht sich alles um ein Zauberpulver - Start wieder in Floß
Liebe Kinder, Hermanns-Kasperltheater ist wieder da! Am Freitag, 1. August, um 15 Uhr hebt sich traditionell im Kreislehrgarten in Floß für die NT-Hilfsaktion "Lichtblicke" der Vorhang für die große Landkreis-Ferientournee. Aufgeführt wird das spannende Stück "Das Zauberpulver". mehr...
Eslarn

Pioniere am Wasser

Fischereiverein feiert am Atzmannsee 30-jähriges Bestehen
Der Fischereiverein e.V. feiert am Wochenende das 30-jährige Gründungsjubiläum und lädt die Bevölkerung am Sonntag zu einem Fest an die Freizeitanlage Atzmannsee ein. Gleichzeitig erinnert sich der Vorstand an die Gründung vor 30 Jahren und dankt allen Pionieren für die Aufbauarbeit. mehr...
Zum Artikel: Selbstbewusst für die Stadtbahn
Altenstadt/Regensburg

Selbstbewusst für die Stadtbahn

Glasmachersohn Jürgen Huber aus Altenstadt lenkt die Geschicke des reichen Regensburg mit
Er stellt gerne Fragen, obwohl die meisten von ihm Antworten erwarten. So ist das nun mal in der Politik. Doch Jürgen Huber scheut sich nicht, auch als dritter Bürgermeister zu sagen, dass er noch einiges lernen muss. Vielleicht ist er deshalb einer der erfolgreichsten Kommunalpolitiker Regensburgs oder zumindest der erste Grüne, der die Domstadt an der Spitze mitregiert. mehr...
Zum Artikel: Halle tobt vom ersten Ton an
Floß

Halle tobt vom ersten Ton an

Troglauer Buam eröffnen viertägigen Jubiläumsreigen des Cylinders-Clubs
"Mir san alle Troglauer Buam, und mir machen heut alle Party miteinand", forderte Sänger Domml das Publikum im Festzelt des Cylinder-Clubs Floß. Alle machen mit. Viele jungen Frauen und Männer in ihrer Tracht strömen der fetzigen Musik entgegen. Man spürt förmlich, dass die jungen Leute heiß auf Musik und Tanzen sind. mehr...
Zum Artikel: Bücherregal ist gut gefüllt
Pirk

Bücherregal ist gut gefüllt

Mit Entlassfeier und Zeugnisübergabe endet für 20 Neuntklässler Schuljahr
"Berufswelt wir kommen" stand auf der Einladung zur Entlassfeier in der Josef-Faltenbacher-Mittelschule. Das Schuljahr ist für die 20 Neuntklässler mit der Zeugnisvergabe bereits zu Ende. Die Besten beim Quali waren Jothana Petersohn mit 2,05. Es folgten Aylin Farago (2,22), Miriam Fritsch (2,33) und Dominik Hopperdietzel (2,44). mehr...
Zum Artikel: Romantik und Oper
Wurz

Romantik und Oper

Wurzer Sommerkonzerte starten am 26. Juli mit Prager Salonorchester - Großes Finale in Weiden
Schon zum 27. Mal öffnen sich vom 26. Juli bis 24. August die Tore des Pfarrhofs zu den Wurzer Sommerkonzerten. Das Programm steht im Zeichen "Europäischer Romantik" und bleibt dem Motto "Musik kennt keine Grenzen" treu. mehr...
Waldthurn

Gab es wirklich Unsittliches?

Und liegt der Ort hinter dem Mond? - Amüsante "Waldthurner G'schicht'n" von Georg Schmidbauer vorgestellt
"Wenn man einmal nachts nicht schlafen kann, kommen einem die besten Ideen", sagte Georg Schmidbauer bei der Vorstellung seines neuesten Werkes. Die "Waldthurner G'schicht'n" verbreiten seit Dienstag gute Laune und informieren über die Geschichte Waldthurns. Das neueste Buch des Erfolgsautors wurde im Rathaussaal im Beisein des Verlagsleiters Wolfgang Benkhardt und Ehrengästen vorgestellt. mehr...
Kirchendemenreuth

Schnelles Glasfasernetz für alle

Gemeinde will mit Ortsteilen in rund 750 000 Euro umfassendes Förderprogramm einsteigen
Die interessanteste Neuigkeit der Gemeinderatssitzung stand gar nicht auf der Tagesordnung. Am Ende informierte Bürgermeister Dr. Gerhard Kellner über den Breitbandausbau des Haberlandes. mehr...
Waldthurn

Gut gerüstet

Anbau und neue Pistenraupe: Fest am Sonntag
"Langlaufen unter dem Fahrenberg", unter diesem Slogan bietet der OWV-Skiclub Waldthurn, den es seit 82 Jahren gibt, Wintersport vor der Haustüre an. Seit über 30 Jahren nutzen Loipenfans am Langlaufzentrum an der Neuenhammer Straße die OWV-Skihütte. mehr...
Neustadt am Kulm

Gemeinsam zum Fördertopf

Stadtrat stimmt der AG "Kulmregion" zu
Dem "Kulmgau" folgt die "Kulmregion". Unter diesem Namen soll die Arbeitsgemeinschaft firmieren, die sich die Zusammenarbeit der Kommunen am Rauhen Kulm zum Ziel gesetzt hat. In der Stadtratssitzung ließ Bürgermeister Wolfgang Haberberger den Vereinbarungsentwurf absegnen. Alle Räte stimmten zu, obwohl nicht alle Haberbergers Begeisterung teilten. mehr...
Pleystein

Bald schnelles Internet?

Breitbandversorgung: Pleysteiner Ortsteile sind noch nicht versorgt
Der Pleysteiner Stadtrat muss voraussichtlich in seiner Sitzung im September entscheiden, ob die Ortsteile Miesbrunn, Berglerschleife, Schönschleif, Lohma und Burkhardsrieth eine schnelle Breitbandversorgung bekommen sollen. Die Kosten dafür betragen 500 000 Euro. mehr...
Windischeschenbach

Beten unterm Bohrturm

Berggottesdienst mit Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss
Im dritten Jahr in Folge feiern evangelische Christen an zwölf Sonntagen in den Sommermonaten Gipfelgottesdienste. In diesem Jahr hatten sich die Gläubigen schon am Prinzenfelsen beim Silberhaus oder am Hainberg im böhmischen Asch getroffen. mehr...
Leuchtenberg

Wie einst die Ritter

"Mittelalterfreunde Leuchtenberg" wollen Historie wiederbeleben
Wichtige Informationen hatte Bürgermeister Anton Kappl in der letzten Gemeinderatssitzung parat. So gibt es neuerdings die "Mittelalterfreunde Leuchtenberg" als Absplitterung des Fördervereins Burg Leuchtenberg. mehr...
Eslarn

Fische beißen bei den Jungen an

Mario Schottenhaml Sieger beim Königsfischen - Jungfischer ganz weit vorne
Ein Graskarpfen mit einem stattlichen Gewicht von 11 000 Gramm sicherte dem leidenschaftlichen Angler Mario Schottenhaml beim Königsfischen des Fischereivereins den Siegerpokal und wie im Vorjahr die Königskette. Die Schau stehlten den erfahrenen Fischern vor allem die Jungfischer, die bei den Platzierungen einen zweiten und vierten Rang belegten. mehr...
Mantel

Keine Angst vor Erster Hilfe

Grundschüler lernen beim Sicherheitstag beherztes Eingreifen
Es war Samstag, und trotzdem ging es in der Schule zu wie in einem Taubenschlag. Schüler und Lehrer waren beim Sicherheitstag im Gebäude unterwegs, dazu die Feuerwehr und das BRK. mehr...
Neustadt/WN

Das individuelle Grauen

Stadtmuseum zeigt Ersten Weltkrieg aus Neustädter Sicht
Mit großem Hallo und erschreckender Unbekümmertheit zogen im August 1914 die ersten jungen Männer in den Ersten Weltkrieg. Doch aus dem schnellen Erfolg gegen Frankreich wurde vierjähriger Terror voller Toter und mehr...
Pleystein

Stets stahlhart

Firma Voit exzellentes Unternehmen - Besuch
Gegründet am 1. Mai 2002, hat sich die Firma Voit Stefan GmbH, Am Spatwerk 1 bis 5, zu einem bedeutenden Unternehmen in der Region entwickelt. Stahlbau-Konstruktionen werden hier mit höchster Güte und Perfektion gefertigt. mehr...
Neustadt/WN

Beim Bürgerfest auf Nummer sicher

Wachleute sollen Konflikte verhindern - Gute Voraussetzungen für Riesenfete in der Freyung
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und die Wetterprognosen hervorragend. So steht dem Bürgerfest am Samstag in der Freyung nichts mehr im Weg. Punkt 15 Uhr wird Bürgermeister Rupert Troppmann mit der Stadtkapelle einmarschieren und das erste Fass anstechen. mehr...

Schwaben lieben Dießfurter Musik

Musikkapelle gewinnt Hitparade bei Radio Schwabenwelle - Erste CD-Auflage schon vergriffen
Dießfurt.(whw) "Pure Blasmusik" kommt an. Musikkapellen-Vorsitzender Matthias Götz ist überwältigt vom Absatz der ersten CD. Und die Dießfurter Erfolge beschränken sich nicht nur auf die Oberpfalz. mehr...
Altenstadt

Faszinierendem Hobby die Treue gehalten

Kleintierzüchter ernennen Alfred Uschold zum Ehrenvorsitzenden - Als Mann der ersten Stunde gewürdigt
"Tue Gutes und rede darüber", unter dieses Motto stellte Bürgermeister Andreas Wutzlhofer die Feierstunde der Kleintierzüchter im Gasthof "Grüner Baum". Grund war die Ernennung des ehemaligen Vorsitzenden Alfred Uschold zum Ehrenvorsitzenden. mehr...
Windischeschenbach

Wunderkerzen auf der Torte

Party zum Bandjubiläum - 300 Gästen feiern mit "Charivari" im Schieder-Stodl in Pleisdorf
Viele Gäste, gute Musik und ausgelassene Stimmung: Die fünf Musiker von "Charivari" freuten sich außerordentlich, dass ihre Party zum 25-jährigen Bandjubiläum im Schieder-Stodl in Pleisdorf so gut ankam. mehr...
Floß

Mit gutem Konzept in die Zukunft

Neuer Ausschuss im Marktrat kümmert sich um Ortsmarketing und Entwicklung
Der Marktrat will nichts dem Zufall überlassen. Mit einer Marketingstrategie soll der Ort für Gäste und Bürger attraktiver gemacht werden. CSU/FL und FDP/UB hatten beantragt, einen Ausschuss "Zukunft Floß - Ortsmarketing und Ortsentwicklung" ins Leben zu rufen. In der Juni-Sitzung konnte sich das Gremium mit dem Gedanken noch nicht anfreunden. Nun stimmten alle Räte der Gründung des Ausschusses zu. mehr...
Leuchtenberg

Erschließung das A und O

Lückenriether wollen 1,5 Kilometer langen Waldweg anlegen - Gemeinde beteiligt sich
Ein gut ausgebauter Waldweg wertet das eigene Waldgrundstück auf und dient der Bewirtschaftung. Das haben die Lückenriether Bürger erkannt und reagiert. Der in Erwägung gezogene Ausbau eines 1,5 Kilometer langen Weges könnte zum Modellprojekt und Beispiel für Bürgerinitiative werden. mehr...
Eslarn

Heimatfest 2015 fest im Blick

Vereinsvorstände stellen im Rathaus die ersten Weichen - Schwerpunkte festgelegt
In der Sitzung der Vereinsvorstände im Rathaus stand die Koordinierung der Veranstaltungen im Gemeindekalender, das Wiederbeleben alter Traditionen, das Kinderferienprogramm und das Heimatfest 2015 zur Diskussion. Die Vereine wurden gegeben, die Beiträge für die Festschrift bis Januar abzugeben und beim Heimatfest mitzuarbeiten. mehr...
Schirmitz

Fit mit Kimme, Korn und Kelle

Schützenverein "Hubertus" feiert 60-jähriges Bestehen mit Festabend und Ehrungen
"Ein gutes Herz und eine sichere Hand braucht der Schütze in dem Stand." Diesen Wahlspruch machten sich die 18 Männer zu eigen, die am 2. Oktober 1954 im Gasthof Rupprecht den Schützenverein "Hubertus" aus der Taufe hoben. Am Wochenende feiert der Verein 60-jähriges Bestehen. mehr...
Vilseck/Grafenwöhr

"Ich bin ein Bayer"

Colonel Douglas A. Sims verabschiedet sich - Kommandowechsel beim 2. US-Kavallerieregiment in Vilseck
(mor) "Toujours Pret - Allzeit bereit" ist der Wahlspruch der "Dragoons", des 2. US-Kavallerieregiments in Vilseck. Bei einer militärischen Zeremonie erhielt das traditionsreiche Regiment am Mittwoch mit Oberst John V. Meyer III seinen 78. Kommandeur in Folge. Er löst Colonel Douglas A. Sims ab. mehr...
Vohenstrauß

Edler Swing und cooler Blues

Metro-Big-Band begeistert bei Serenade im Rathaussaal - Ensemble mit buntem Musiker-Mix
Wenn die Metro-Big-Band aus Weiden in die Pfalzgrafenstadt kommt, dann füllt sich der Rathaussaal ohne Probleme, weil ein Konzert der Sonderklasse zu erwarten ist. Den richtigen Riecher hatte Bandchef Roland Riedlbauer, als er am frühen Sonntagnachmittag entschied, die Serenade vom Generationenpark in den Rathaussaal zu verlegen. mehr...
Etzenricht

Zoigl schmeckt auch in Algund

Etzenrichter SPD macht das Dutzend voll: Besuch in der Patengemeinde
Zum zwölften Mal organisierte die SPD eine Urlaubsreise in die Patengemeinde Algund. Rudolf Teichmann hatte die Wanderungen, Rad- und Bergtouren vorbereitet. Dazwischen waren Erholung am Pool, Shopping-Termine in den mehr...
Eslarn

Feuerwehr in Höchstform

Leistungsprüfungen garantieren hohen Ausbildungsstand - "Goldrot" für Manuela Bösl und Martin Singer
"Wir sind froh, so viele engagierte Frauen und Männer, vor allem Nachwuchs, in der Feuerwehr zu haben" stellte zweiter Bürgermeister Georg Zierer fest. Die gute Ausrüstung und den sehr hohen Ausbildungsstand hob mehr...
Speinshart

500 Jahre Chormusik

"Vocapella" aus Regensburg überzeugt beim Auftritt in der Speinsharter Klosterkirche
Chormusik aus fünf Jahrhunderten, von der Renaissance bis in die Moderne, erfüllte am Samstag die Klosterkirche Speinshart. Mit Stücken wie "Alta trinita beata" über "Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn" von Johann Sebastian Bach bis hin zu "Sleep" des 40-jährigen Komponisten Eric Whitacre begeisterte der Kammerchor "Vocapella" im voll besetzten Gotteshaus. mehr...
Eschenbach

Stadt lebenswert für alle erhalten

Fraktionen würdigen Haushalt - CSU/ÜCW gegen Parkplatz auf ehemaligem Feuerwehrgelände
Quer durch alle Fraktionen stieß der Haushalt der Stadt für das laufende Jahr auf Zustimmung: Die Räte genehmigten einstimmig das Zahlenwerk (wir berichteten) und dankten Kämmerer Karl Stopfer für seine Arbeit. Einzelne Aspekte des Haushalts und der künftigen Entwicklung wurden von den Fraktionen allerdings naturgemäß unterschiedlich gewichtet. mehr...
Flossenbürg

Selbstwerberzeiten waren einmal

Keine Hoffnung für neue Interessenten - Holzverkauf nur noch "Just in Time"
Es geht um den Wald, aber auch ums Geld. Hubert Schlamminger und Hans Hann stellten für den Flossenbürger Forstbetrieb aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Brennholz vor. Eine wichtige Rolle spielten bei dem Termin im Dienstgebäude die Selbstwerber. Gute Karten haben die für die Zukunft nicht. mehr...
Trabitz

Bau am Straßweiher kein Problem

Räte bewilligen Antrag - Verwaltungsgericht entscheidet bis Ende des Monats
(bjp/wüw) Der Tagesordnungspunkt war für den Gemeinderat nur eine Formalie - und sorgte doch für Gespräche. Joachim Ammon hatte den Bauplan für seine Scheune am Weihersberger Straßweiher abgeändert. Die Änderung genehmigte der Rat einstimmig. Ob der Fürther Unternehmer den Plan umsetzen darf, entscheidet am 31. Juli das Verwaltungsgericht in mündlicher Verhandlung. mehr...
Windischeschenbach

Pfarrer nimmt Abschied

Sonntag Pfarrfest im Garten des Pfarrheims - Beginn mit Gottesdienst
Das Feiern geht weiter. Am Sonntag steigt das 35. Pfarrfest der Pfarrei St. Emmeram im Garten des Pfarrheims. Ein bisschen Wehmut ist aber auch dabei, denn nach dem Abendlob um 17 Uhr wird Stadtpfarrer Markus Schmid offiziell verabschiedet. mehr...
Etzenricht

Fisch in allen Variationen

Etzenrichter angeln sich mit gutem Essen viele Fans - Warteschlange vor der Heringsbraterei
Beim Fischerfest passte alles. Für Jung und Alt gab es am Festplatz Spezialitäten, Spaß und viel Stimmungsmusik. Die von den Mitgliedern zubereiteten Fischspezialitäten waren für viele Besucher Grund genug, einen Ausflug nach Etzenricht zu unternehmen. mehr...
Neustadt/WN

DJK wie der DFB

F-2-Junioren holen nächsten Meistertitel für Neustadts größten Fußballverein
Man muss gar nicht erst Weltmeister werden: Die Fußballer der DJK kommen aus dem Feiern nicht mehr heraus. Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft und der A-Jugend in die Kreisliga (wir berichteten) holten auch die F-2-Junioren mehr...

Zwei Königsketten

Peter Schürz und Mathias Vrhovec erfolgreich
Floß. (mef) Peter Schürz ist Fischerkönig. Bereits 2013 stand er auf den Siegerpodest. Sein 4200 Gramm schwerer Spiegelkarpfen war beim Königsangeln der schwerste Fisch. Die Königskette überreichte Ehrenvorsitzender mehr...
Grafenwöhr

Disco-Stimmung im "Candy-Land"

Waldbadfestival lockt über 1000 Besucher an - Modenschau mit Laufsteg im Pool
Ins "Candy-Land" verwandelte die Junge Union bei ihrem Festival das Waldbad. Über 1000 Besucher genossen die Stimmung, den heißen Disco-Sound und coole Drinks. Die tolle Dekoration mit überdimensionalen Lollis, Bonbons und Luftballons und eine pfiffige Modenschau direkt am Pool waren weitere Attraktionen. mehr...
Pleystein

Glaube und Technik

Pleysteiner Motorradgottesdienst wieder ein klangvolles Erlebnis
Der 9. Motorradgottesdienst des Vereins "Bürger und Polizei - Partner für Sicherheit e.V. Vohenstrauß" lockte am Sonntag zahlreiche Technikbegeisterte und Gläubige zum Kreuzberg. Der Regensburger Stadtdekan Roman Gerl zelebrierte am Freialtar die Eucharistiefeier. Rund 60 Biker hatten ihre Motorräder sorgsam am Stadtweiher abgestellt. mehr...
Pressath

Die Pressather und der Krieg

Heimatpflegebund eröffnet im Heimatmuseum eine Ausstellung zum 100. Jahrtag
Die Front war weit, und doch ging der Krieg vor hundert Jahren auch den Menschen an der Haidenaab nahe. Wie nahe, zeigt eine Ausstellung des Heimatpflegebundes im Heimatmuseum. Am Sonntag begann die Schau zum Ersten Weltkrieg. mehr...
Windischeschenbach

Weidner macht den Weg frei

Stellvertretender Kommandant legt nach neun Jahren Amt nieder - Nachfolger Andreas Forster
Fast ein Jahrzehnt war Thomas Weidner stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Windischeschenbach. Nun hat er sein Amt niedergelegt. In einer außerordentlichen Dienstversammlung wählten die Mitglieder Andreas Forster zum Nachfolger. mehr...
Moosbach

"Für jedes Kind etwas dabei"

Kinder-Spaß-Programm in Moosbach: Vom Märchentheater bis zur Schwammerlsuche
Das Kinder-Spaß-Programm 2014 des Marktes hat es in sich. Die Leiterin der Gäste-Information, Claudia Rieß, sowie der Kinder- und Jugendbeauftragte Armin Bulenda überreichten ein Exemplar an Bürgermeister Hermann Ach. mehr...
Leuchtenberg

Feier unterm Regenbogen

Kindergarten St. Johannes erinnert mit Gottesdienst an 20-jährige Geschichte
Im Sommer 1994 ging der Kindergarten St. Johannes in Leuchtenberg nach einer zweijährigen Bauzeit in Betrieb. Väter des Kindergartens waren der damalige Kirchenpfleger Georg Rupprecht sowie Pfarrer Johannes Reitter. Am Sonntag feierte die Kindertagesstätte Jubiläum. mehr...
Etzenricht

Reichlich Beifall für Grundschüler

Tanzen, singen, schauspielern: Buben und Mädchen beim Schulfest in Bestform
Musik, Tanz und Theater präsentierten die vier Klassen der Grundschule. Die Schüler aus Etzenricht und Kohlberg begeisterten mit ihren Darbietungen das Publikum. Eltern, Geschwister und Großeltern füllten die Turnhalle am Samstag. mehr...
Luhe-Wildenau

Monster und leuchtende Stühle

Grundschüler beweisen bei Kunst-Projekttag Kreativität und handwerkliche Fähigkeiten
Im Flur ließen die Grundschüler eine Unterwasserwelt entstehen, Holzstühle verwandelten die Kinder in bunte Blickfänge, und aus Draht ließen sie Skulpturen entstehen. Beim Kunst-Projekttag der Schule durften die Buben und Mädchen in 13 Gruppen ihr künstlerisches Geschick unter Beweis stellen. mehr...
Schirmitz

Regen überrascht Organisatoren

Nachbarort schickt teilnehmerstärkste Gruppe zur Rundfahrt durch den Oberpfälzer Wald
"Leider hat der Bilderbuchstart um 7 Uhr nicht das gehalten, was er versprach", bilanziert Radlerchef Markus Dobmeier am Ende der Radtouristikfahrt der SpVgg. Etwa 150 Teilnehmer waren gleich am frühen Morgen auf die Strecke gegangen und hatten bei den Verantwortlichen die Hoffnung auf eine Rekordbeteiligung genährt. mehr...
Eslarn

Lieblingsplatz des "Gerber Flore"

Familie Singer erinnert mit Totengedenkbrett am "Gerberkreuz" an verstorbenen Florian Singer
Das Totengedenkbrett am "Gerberkreuz" installierte die Familie Singer zur Erinnerung an den mit 72 Jahren verstorbenen Florian Singer. Der Eslarner hielt sich zu Lebzeiten öfter am idyllischen Ort auf der Ruhebank auf, erfreute mehr...
Windischeschenbach

Rente ja klar, aber ...

DGB begrüßt Reform, nicht aber die Ausgestaltung
Mit der Rentenregelung und dem Mindestlohn beschäftigten sich die Mitglieder des DGB-Ortskartells. "Grundsätzlich begrüßen wir die gesetzlichen Maßnahmen zur abschlagsfreien Rente und die Einführung des Mindestlohns", lautete mehr...

Zuwachs fürs Museum

Martha Lang stiftet Haushaltshilfen von anno dazumal
Floß. (gt) Aus dem Besitz der Familie Lang aus Püchersreuth hat Martha Lang dem Flosser Heimatmuseum verschiedene Gegenstände überlassen. Arbeitskreisvorsitzender Erich Schieder und Karin Pausch, Beauftragte für die mehr...
Etzenricht

Schikane abgelehnt

Gemeinderat Etzenricht stattdessen für strenge Geschwindigkeitskontrollen
"Einbau eines oder mehrerer Tempo-Hindernisse in der Kohlberger Straße in den Straßenverlauf - analog zur Verbindungsstraße nach Weiherhammer", lautete der Antrag von Georg Hofmeister, den der Gemeinderat diskutierte. Der mehr...
Pressath

Sven Pollert verteidigt Titel

Beim Triathlon der DJK erneut Stadtmeister - Swen Sundberg mit Streckenrekord
Drei potenzielle Stadtmeister ließen im Vorfeld die Zuschauer einen spannenden Wettkampf um den Stadtmeistertitel beim Triathlon am Kiesibeach erwarten. Stephan Pollert, der 14-malige Rekordsieger, duellierte sich mit seinem Sohn und Titelverteidiger Sven Pollert und Matthias Argauer. Am Ende zeigte sich, dass die Jugend immer mehr aufholt und Stephan Pollert sogar überholt. mehr...
Windischeschenbach

Kein Sommer für Stubenhocker

Ferienprogramm steht mit zahlreichen neuen Veranstaltungen - Losentscheid für Lesenacht
Ende Juli beginnen fast 50 Tage Sommerferien. Damit sie keine Sekunde langweilig werden, gibt es das städtische Ferienprogramm, das Verwaltungsangestellte Christine Wolf zusammengestellt hat. mehr...
Tännesberg

In den Ferien Kreativität wecken

Tännesberg bietet Kindern abwechslungsreiches Programm: malen, basteln und Sport treiben
Ein abwechslungsreiches Ferienprogramm der Marktgemeinde sorgt dafür, dass die Buben und Mädchen keine Langeweile haben müssen. Den Anfang macht der Bund Naturschutz am Donnerstag, 31. Juli, mit einer Kräuterwanderung von 15 bis 17 Uhr. Treff ist am Eingang zum geologischen Lehrpfad. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
Image Map