Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Neustadt/WN > Kleine Künstler ganz groß
Von (rgr)  |  23.12.2011  | Netzcode: 3084100  |  1111 Mal gelesen.
Grafenwöhr

Kleine Künstler ganz groß

Kinder gestalten Grafenwöhrer Familenkalender 2012

Grafenwöhr. (rgr) Von den Erwachsenen Künstlern ist man es gewohnt, dass sie schöne Bilder malen. Aber auch die kleinen Künstler kommen mit ihrem Familienkalender für das Jahr 2012 ganz groß heraus.

ek21rgrSparkasseKalender_1.jpg
Kleine Künstler waren am Werk, um den Familienkalender 2012 zu gestalten. Bild: rgr
Dafür sorgte die Sparkasse Grafenwöhr in Co-Produktion mit der Druckerei Hutzler."Die Idee entstand, nachdem der Kunstkalender der Stadt mit Malern aus Grafenwöhr und Umgebung auf das 650-jährige Stadtjubiläum aufmerksam machte", erklärte Sparkassendirektorin Michaela Keck-Neidull bei der Vorstellung des neuen Kalenders.

Nachdem "Berge von Bildern", unter anderem vom Fasching, Weihnachten und sogar mit dem schwierigen Thema Gewaltprävention eingereicht wurden, hatte die Jury die Qual der Wahl.

Ausgewählt wurden schließlich die Bilder von Franziska Ott, Angelika Abramov, Jonas Hoheisel, Anna Thurn, Lea Klünk, Annabell Colyer, Jakob Kummer, Lisa Schönl, Sina Kleber, Maria Gardian, Sophie Ließmann, Julia Kaleta, Joachim Bernauer und Karolina Justus.

Beteiligt haben sich die evangelische Kindertagesstätte Kunterbunt, der katholische Kindergarten St. Josef in Hütten sowie die Grundschule Grafenwöhr.

Keck-Neidull bedankte sich bei allen Mitwirkenden sowie bei Hannes Hutzler. Als Dankeschön für ihre Arbeit konnten die Kinder ein Geschenk und einen Gutschein von Schreib- und Spielwaren Gradl in Empfang nehmen.

Anschließend signierten die jungen Künstler ganze Stapel von Kalendern. Diese können kostenlos bei der Sparkasse abgeholt werden.


Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
Zum Artikel: 18 neue Räder
Vohenstrauß

18 neue Räder

Mobile Jugendverkehrsschule modernisiert
Die mobile Jugendverkehrsschule im Landkreis wurde in den vergangenen Monaten auf Initiative von Landrat Simon Wittmann einer Modernisierungskur unterzogen. Im Boot der Geldgeber sitzen selbstverständlich auch die Verkehrswachten. Insgesamt beträgt die Höhe der Investition für die nun attraktive und modern ausgestattete mobile Jugendverkehrsschule knapp 30 000 Euro. mehr...
Grafenwöhr

Allen Widerständen getrotzt

Mitarbeiter der Sozialen Stadt danken Helmuth Wächter für die große Unterstützung
Die Arbeit der Sozialen Stadt war nicht immer einfach. In den Diskussionen fiel sogar manchmal das Wort "asozial", blendeten die Verantwortlichen zurück. Bürgermeister Helmuth Wächter aber habe Mut bewiesen, sei hartnäckig gewesen und habe den Gegnern getrotzt. Dafür zollte ihm das Team in der jüngsten Quartierbeiratssitzung Anerkennung. mehr...
Bechtsrieth

Angst vor Ratten und Katzenkot

Gemeinderat lehnt Futterstelle mitten im Ort ab - Bechtsrieth hofft auf "Notgroschen"
Es wäre wohl in der Oberpfalz ein Pilotprojekt gewesen: eine Futterstelle für herrenlose Katzen mitten im Dorf. Dennoch entschied sich der Gemeinderat dagegen. mehr...
Zum Artikel: Besuch für Jubilare
Floß

Besuch für Jubilare

Dekan Karlhermann Schötz zelebriert in Floß silberne Konfirmation
Der Ostermontag hat in der evangelischen Pfarrgemeinde St. Johannes Baptista besondere Bedeutung. Es ist ein Jubeltag für alle, die vor 25 Jahren in ihrer Heimatkirche Konfirmation gefeiert haben. mehr...
Zum Artikel: Boxautos geben den Anstoß
Waldthurn

Boxautos geben den Anstoß

60 Jahre gemeinsamer Lebensweg: Katharina und Johann Eismann feiern diamantene Hochzeit
60 Jahre gemeinsamer Lebensweg, 60 Jahre alle Höhen und Tiefen gemeistert: Der Waldthurner Johann Eismann sowie die bei Roßhaupt geborene und in Pleystein aufgewachsene Katharina Eismann feierten diamantene Hochzeit. mehr...
Zum Artikel: Eine Bürgerinitiative für alle
Etzenricht

Eine Bürgerinitiative für alle

Feuerwehrleute bekommen Ehrenzeichen des Freistaats - "Verantwortung für ländlichen Raum"
In einer Feierstunde zeichnete die Feuerwehr Aktive aus den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Weiherhammer aus. Im Gasthof Riebel erhielten langjährige Floriansjünger das Ehrenzeichen des Freistaates Bayern. mehr...
Zum Artikel: Engagiert zum Wohl der Bürger
Kirchenthumbach

Engagiert zum Wohl der Bürger

Scheidende Marktgemeinderäte ernten Dank und Anerkennung für Verdienste um Kommune
Nicht weniger als acht Mandatsträger scheiden zum 30. April aus dem Marktgemeinderat aus. In der April-Sitzung des Gremiums wurden Karin Rupprecht-Horn, Inge Dobmann, Werner Schaller, Hermann Hummler, Alfons Stopfer, Norbert Wilterius, Martin Kohl und Ortssprecher Gerhard Schindler in würdiger Form verabschiedet. mehr...
Zum Artikel: Entscheidung fällt im Ostereierwerfen
Trabitz

Entscheidung fällt im Ostereierwerfen

Emmausgang der Feuerwehr wartet mit überraschendem Duell auf
Das unstete Aprilwetter schreckte die Trabitzer nicht ab: 52 Wanderer aus der ganzen Gemeinde und allen Generationen fanden sich zum traditionellen Emmausgang der Feuerwehr Burkhardsreuth zusammen. mehr...
Zum Artikel: Fabian Dimper neuer Sportleiter
Eslarn

Fabian Dimper neuer Sportleiter

Nach Jahreshauptversammlung des "Löwen"-Fanclubs einige Änderungen in Führungsriege
Die Mitglieder des "Löwen"-Fanclubs bestätigten in der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Kuch" die Vorstandsmitglieder um Vorsitzenden Stefan Bösl und Stellvertreter Matthias Brenner in ihren Ehrenämtern. Neuer Sportleiter ist Fabian Dimper. Außerdem standen Ehrungen an. mehr...
Windischeschenbach

Gedichte als Therapie

Lisa Stögbauer liest im Pfarrheim Gedanken zum Leben
Mal humorvoll und direkt, mal nachdenklich und leise: Mundartdichterin Lisa Stögbauer aus Parkstetten bei Straubing gab beim Frauenbund einen Einblick in ihre Gedanken zu den verschiedensten Themen. mehr...
Zum Artikel: Geschichte mit Zacken
Eschenbach

Geschichte mit Zacken

Briefmarkenfreunde zeigen ihre Schätze
50 Jahre Verein der Briefmarkenfreunde sowie 25 Jahre Städtepartnerschaft Eschenbach im Kanton Luzern und Eschenbach in der Oberpfalz nehmen die Philatelisten zum Anlass für ihre 17. Briefmarkenschau. mehr...
Zum Artikel: Letzter Auftritt als Leiterin
Kirchenthumbach

Letzter Auftritt als Leiterin

Immerfroh: Gerda Kraus übergibt an Elisabeth Goß
37 Jahre lang, davon fast 20 Jahre an vorderster Front, hat sich Gerda Kraus für die Betreuung der Seniorenrunde Immerfroh eingesetzt. Bei der Osterfeier im BRK-Haus wurde sie mit vielen Dankesworten und Blumen in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Elisabeth Goß, eine engagierte Rotkreuzlerin mit viel Erfahrung. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
  • Raiffeisenmarkt Schönsee
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • Raiffeisenmarkt Schönsee
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • Raiffeisenmarkt Schönsee
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • Raiffeisenmarkt Schönsee
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • Raiffeisenmarkt Schönsee
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
Zum Artikel: Auf der Brücke hat's gefunkt
Flossenbürg

Auf der Brücke hat's gefunkt

Margarete und Kurt Giesa feiern eiserne Hochzeit
Bei Margarete und Kurt Giesa wurden am Samstag Erinnerungen an den 19. April 1949 wach. 65 Jahre gehen die beiden gemeinsam durchs Leben. Zur eisernen Hochzeit gratulierten in der Buchenstraße Verwandte, Freunde und Vertreter mehr...
Zum Artikel: Blick auf einstige Heimat
Waidhaus

Blick auf einstige Heimat

Maria Stasko feiert im Seniorenhaus 85. Geburtstag
Gut aufgehoben und betreut fühlt sich Maria Stasko im "Seniorenhaus im Naturparkland". Bei guter Gesundheit feierte sie nun ihren 85. Geburtstag. Seit März 2008 hat die rüstige Jubilarin direkt vor der Haustüre ihres einstigen mehr...
Grafenwöhr

Blick hinter die Panzer

Informativer "Earth Day" am Truppenübungsplatz
Wie trainieren die Soldaten der U.S.-Army auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr? Wie gehen die Amerikaner mit Relikten aus alten Siedlungstagen um? Wie steht es um den Naturschutz? Fragen, die Medien oft stellen und derer sich mehr...
Etzenricht

"Die junge Generation stärken"

JU feiert Erfolg bei der Gemeinderatswahl - Lob und Unterstützung von der ganzen Etzenrichter Union
(wlr) Ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen sowie einem respektablen Wahlerfolg liegt hinter der Jungen Union. In der Jahreshauptversammlung freute sich Vorsitzender Simon Kleber sehr über das mehr...
Kohlberg

Fit für Klimawandel

Tipps und Tricks vom Forstamt für Waldbesitzer
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Weiden hatte die Waldbesitzer aus der Marktgemeinde zu einer Info-Veranstaltung eingeladen, Inhalt waren Tipps und Anregungen für die Pflege und das Verbessern der Gehölze. mehr...