Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Amberg-Sulzbach > Schulmobbing bis in die Psychiatrie
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
Von (zm)  |  26.05.2011  | Netzcode: 2817103  |  1382 Mal gelesen.
Amberg-Sulzbach

Schulmobbing bis in die Psychiatrie

Ausgerechnet das Jugendamt soll verantwortlich sein - Amtshaftungsklage über 80 000 Euro

Amberg-Sulzbach. (zm) "Jugendamt nein danke!" Der plakative Pranger steht als buntes Pkw-Gespann unten auf der Straße. Gegenüber, oben im ersten Stock des Landgerichts, verhandelt die 1. Zivilkammer. Niko F. (19, Name geändert) verklagt das Kreisjugendamt Amberg-Sulzbach auf 80 000 Euro. Die Behörde habe ihm ein Stück dessen geraubt, was sie eigentlich schützen solle: eine unbeschwerte Jugend.

Das ist der zweite Verhandlungstag (wir berichteten), mehr als drei Monate sind seit Prozessbeginn vergangen. Niko F. fordert vom Landkreis Schmerzensgeld und Schadensersatz für eine von der Jugendbehörde erwirkte Zwangseinweisung in die Jugendpsychiatrie sowie ein Jugendheim. Über mehrere Monate erstreckte sich im Frühjahr und Sommer 2007 diese Zeit für den damals 15-Jährigen. Der Hauptschulabschluss war damit erst einmal futsch.

Anfangs Hänseleien



Wie Niko F. das alles erlebte, erzählte er der Kammer unter dem Vorsitz von Gerd Dreßler im Zuge einer "informatorischen Befragung des Klägers" unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ansonsten schweigt er. Umso wichtiger wurde für die Zuhörer, darunter auch Elterninitiativen, am Donnerstag die Zeugenaussage der Mutter. Mit unter Schülern üblichen Hänseleien wegen Nikos Korpulenz habe es in der sechsten Hauptschulklasse angefangen, erzählt sie. In der siebten sei daraus gnadenloses "Schulmobbing" geworden.

Entschuldigt gefehlt



  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3

Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
Auerbach

Freier Eintritt und voller Spaß

Freibadfest lockt am 27. Juli mit allerlei Attraktionen
Bereits zum dritten Mal organisieren Franz Steubl und seine Mitstreiter ein Freibadfest. Zusammen mit dem SV 08 Auerbach, der Wasserwacht, den Happy Hoppers und der Raiffeisenbank Auerbach wurde erneut ein buntes und mehr...
Zum Artikel: Mit Mut und Spaß im Bayerwald
Sulzbach-Rosenberg

Mit Mut und Spaß im Bayerwald

Pestalozzi-Klassen unterwegs: Erlebnisreiche Tage im Schullandheim zum Ende der Grundschulzeit
Nach intensiver Vorbereitung in der Schule stand er endlich vor der Tür, der Tag der Abreise ins Schullandheim. 44 Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b der Pestalozzi-Grundschule und deren Betreuer brannten darauf, ihr gewohntes Klassenzimmer mit dem Schullandheim St. Englmar im Bayerischen Wald für eine Woche zu tauschen. mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Erwarteter Sieg am letzten Spieltag

Herren 65 des TC Rot-Weiß mit überzeugender Leistung beim Heimspiel - Herren 60 Meister
Beim verschobenen letzten Heimspiel der Herren 65 stimmte nicht nur das Wetter. Alle Spieler der Sulzbach-Rosenberger Mannschaft des TC Rot-Weiß, mit Heinz Beer an Eins, Peter Pirkl an Zwei, Manfred Dinter an Drei und Heribert Werner an Vier waren in Top-Verfassung und besiegten, trotz der hohen Außentemperaturen, bereits in den Einzeln die Herren von SG Post Süd Regensburg. mehr...
Zum Artikel: Im Wald ist einiges los
Hahnbach

Im Wald ist einiges los

Kindertagesstätte St. Josef ist mit Förster der Natur auf der Spur
Wenn sich unter Waldameisen und Käfer fröhliche Kinder mischen, dann befinden sich die Kleinen der Kindertagesstätte St. Josef "der Natur auf der Spur", wie sie es gemäß ihrem Jahresthema bereits seit Januar tun. mehr...
Gebenbach

Bauplätze sind Ladenhüter

Kein Interesse an Parzellen in Kainsricht - Gemeinderat Gebenbach unterstützt Vereine
Die finanzielle Zuwendung an die örtlichen Vereine und die Kostenübernahme für Aufenthalte im Feuerwehrerholungsheim in Bayerisch Gmain waren zentrale Themen in der Sitzung des Gebenbacher Gemeinderats. In den vergangenen mehr...
Zum Artikel: Ständchen zum Wiegenfest
Michelfeld

Ständchen zum Wiegenfest

Pfarrer Kurian Chackupurackal feiert seinen 50. Geburtstag und auch schon ein bisschen Abschied
Viele Gratulanten schüttelten Pfarrer Kurian Chackupurackal zu seinem 50. Geburtstag die Hände. Sie wünschten ihm Gesundheit und Gottes Segen für seinen weiteren Lebensweg. Der Priester, der seit September 2010 für die Pfarreien Michelfeld und Gunzendorf zuständig ist, bedankte sich für die gutgemeinten Worte. mehr...
Zum Artikel: Das Gleichnis vom Unkraut im Weizen bleibt aktuell
Sulzbach-Rosenberg

Das Gleichnis vom Unkraut im Weizen bleibt aktuell

Bauernmesse vom Trachtenverein "Stamm" mit Kaplan Franz Becher
"Die Welt ist groß, und es gibt unzählige Wege dem Herrn zu dienen. Es gibt auch einen für dich." Dies war sozusagen die "Hausaufgabe" für die zahlreichen Gläubigen, die zum Sonntagsgottesdienst auf den Annaberg pilgerten. mehr...
Zum Artikel: Auch Tintenfleck ist nicht mehr original
Sulzbach-Rosenberg

Auch Tintenfleck ist nicht mehr original

Ökumenische Lutherstättenfahrt der Pfarrgemeinden Christuskirche und St. Marien
Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen zum Ablasshandel an die Tür der Schlosskirche Wittenberg, um die Gelehrten zur wissenschaftlichen Diskussion einzuladen. Diesem Angebot folgte jetzt auch eine Gruppe von mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Spiegelbilder der Seele

Orientierungstage für Berufsschulklassen im Jugendhaus Kaltenbrunn
(bba/lz) Mit Sinn- und Selbstfindung waren die Tage der Orientierung für 31 angehende Fachangestellte für Arbeitsmarktförderung aus der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg ausgefüllt: Von einem bunten Körperbild wurde der Bogen über mehr...
Zum Artikel: "Nach 18 Uhr hat er auch gegessen"
Edelsfeld

"Nach 18 Uhr hat er auch gegessen"

Ehrengäste verraten "Internas" über Pfarrer Keyser
Wenn ein Keyser "abdankt", geht das nicht einfach so hopplahopp über die Bühne. In der Edelsfelder Schulturnhalle fand jeder seinen ganz persönlichen Weg, um dem evangelischen Pfarrer Klaus Keyser Dank zu sagen. Vertreter der mehr...
Zum Artikel: Viel Spaß für alle
Rieden

Viel Spaß für alle

34. Pfarrfest rund um Mariä Himmelfahrt
Das 34. Pfarrfest rund um die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ließ bei den Besuchern egal welchen Alters nur wenige Wünsche offen. Nach dem von Pfarrer Gottfried Schubach zelebrierten Festgottesdienst war Frühschoppen mehr...
Zum Artikel: Schweißtreibend wie selten
Ensdorf

Schweißtreibend wie selten

Baumaufstellen zur Jakobi-Kirchweih wird zum Stresstest für jeden Kreislauf
(sön) Hochsommerliche, schweißtreibende Temperaturen herrschten, als am Samstagnachmittag die Kirwaburschen den 33 Meter langen Baum unterstützt von kräftigen Mannsbildern aufstellten. Zuvor war der Stamm standesgemäß geringelt, mehr...
Königstein

Schulden werden immer weniger

Vorstellung des Haushaltsplans der Marktgemeinde Königstein freut die Räte
Eine gute Nachricht hatte Thomas Pirner bei der letzten Marktratsitzung parat, als er den Haushaltsplan vorstellte. Der Schuldenstand der Gemeinde Königstein wird weniger. Waren es Anfang 2013 noch 3 844 857 Euro, so konnten die mehr...
Ursensollen

Idee schnell realisiert

Schüler und Gartenbauverein begrünen Dorfplatz
Die Idee, den Dorfplatz mit Hopfenstangen und Hochbeeten zu verschönern, war schnell geboren. Sie musste nur noch umgesetzt werden. Doch auch das stellte vor dem Hintergrund einer reibungslosen Kooperation der Mittelschule und mehr...
Auerbach

Helfer im Dialog

Landestagung des Arbeiter-Samariter-Bundes
Alle vier Jahre findet die Landestagung mit Neuwahlen des Arbeiter Samariter Bundes in Bayern statt. Im Auerbacher Jubiläumsjahr trafen sich am Samstag rund 100 Mitglieder des Wohlfahrtsverbandes und der Hilfsorganisation in der mehr...
Illschwang

Sparkurs steht der Gemeinde gut

Gemeinderat genehmigt Haushalt einstimmig - Neuer Gewerbesteuerhebesatz geplant
Ohne Gegenstimme genehmigte der Gemeinderat Illschwang die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für das Jahr 2014. Der Verwaltungshaushalt beläuft sich in Einnahmen und Ausgaben auf 2 690 000 Euro (im Vergleich zum Vorjahr eine Erhöhung um 130 000 Euro). Die Gesamthöhe des Vermögenshaushalts liegt bei 1 156 000 Euro (im Vergleich zu 2013 eine Minderung von 357 000 Euro). mehr...
Kümmersbruck

Keine Berührungsängste

Mittelschüler bewirten Senioren bei gemeinsamem Frühstück
Aktueller hätte diese Aktion der Klasse 5a der Mittelschule kaum sein können: "Alt werden in Kümmersbruck" - unter diesem Leitspruch diskutierte kürzlich der neue Gemeinderats-Ausschuss für demografische Entwicklung über die lokale Seniorenarbeit. Schon am nächsten Tag fand zufälligerweise statt, was genau in diese Diskussion passt. mehr...
Hahnbach

Premiere und Tradition

33. Hahnbacher Marktfest lockt mit viel Abwechslung für jeden Geschmack
Für Pfarrer Dr. Christian Schulz wird es das erste Mal sein, dass er das Patrozinium seiner Gemeinde St. Jakobus mitfeiern darf. Doch für den Markt ist es bereits das 33. Mal, wenn sich der Ortskern in eine einzige Festmeile mehr...
Hirschau

Medaillen, Urkunden und Preise

Zwölfte Hirschauer Stadtmeisterschaften im Schwimmen steigen am Sonntag - Riesenspektakel
"Hirschau schwimmt!" Dieses Motto gilt wieder am Sonntag, 27. Juli, wenn die Schwimmabteilung des TuS Hirschau im Freibad am Monte Kaolino zum zwölften Mal die Stadtmeisterschaft austrägt. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 12 Uhr. Der Startschuss zu den Wettbewerben fällt um 14 Uhr. mehr...
Zum Artikel: Gutes aus der Natur
Freudenberg-Wutschdorf

Gutes aus der Natur

Gartler sammeln bei Kräuterwanderung neue Erfahrungen
Überraschungen erlebten zahlreiche Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Freudenberg-Wutschdorf, als sie das Angebot des Vereins zu einer Kräuterführung nutzten. An einem sonnigen Nachmittag erkundeten sie die Wiesen und mehr...
Amberg-Sulzbach

Zuschüsse fließen

Landesstiftung und Bezirkstag bedenken Kommunen
Über Zuschüsse dürfen sich mehrere Einrichtungen im Landkreis freuen. So unterstützt die Bayerische Landesstiftung die Katholische Kirchenstiftung Ensdorf mit 130 000 Euro bei der Innensanierung der Pfarrkirche St. Jakobus. mehr...
Ebermannsdorf

Spenden-Aktion: Helfen macht Schule

Alte Taschen können abgegeben werden
Das Schuljahr geht zu Ende und viele künftige Fünftklässler werden nach den großen Ferien mit einem nagelneuen Schulranzen erscheinen. Die Tasche aus der Grundschulzeit ist nicht mehr cool oder groß genug und hat ausgedient. mehr...
Hirschau

Gegen Zebrastreifen und Verkehrsspiegel

Bauausschuss lehnt Anträge der Firma Conrad ab
Keine Chance hatten beim Ausschuss Bau, Umwelt und Technik des Stadtrats zwei Anträge der Firma Conrad Electronic. Zum einen verlangte das Unternehmen, im Lindenweg einen Verkehrsspiegel aufzustellen. Dies lehnte das Gremium mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Auf Englisch trainiert

Sprachkurs-Kooperation zwischen Volkshochschule und BePo
(lz/bba) Die VII. Bereitschaftspolizeiabteilung startete zusammen mit der Volkshochschule Amberg-Sulzbach eine Ausbildungspartnerschaft. 20 der 139 Polizeibeamten in Ausbildung des 28. Seminars meldeten sich freiwillig zu einem besonderen Englisch-Kurs der Volkshochschule. Dieser ging an mehreren Abenden nach Dienstende in Räumen der BePo über die Bühne. mehr...
Königstein

Marktrat gibt und nimmt

Wasserpreis sinkt, Kanalgebühr steigt - Zuschlag auch auf Friedhöfen
"Wie gewonnen, so zerronnen" dachte der eine oder andere Zuhörer am Donnerstagabend im Königsteiner Rathaus. Erst senkte der Marktrat den Wasserpreis um 12 Cent pro Kubikmeter. Um ein Minus im Abwasserbereich auszugleichen, schlug er dann allerdings für den Kanal 13 Cent pro Kubikmeter drauf. mehr...
Poppenricht

Bei Danklied greift Abt in die Saiten

Gregor Zippel spendet Poppenrichter und Ammerthaler Jugendlichen Sakrament der Firmung
46 Firmlinge aus Poppenricht und 37 aus Ammerthal empfingen durch Abt Gregor Zippel aus dem Benediktinerkloster Rohr das Sakrament der Firmung. Den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael gestalteten Pfarrer Klaus mehr...
Hirschau

Enge Kontakte zur Heimat

Helmut Huber, der in Hirschau aufwuchs, feiert sein 50-jähriges Priesterjubiläum
Der 12. Juli 1964 war ein großer Tag für die katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt, ja für die ganze Stadt. Die Hirschauer bereiteten ihrem Neupriester Helmut Huber einen großen Empfang und feierten mit ihm in der Pfarrkirche mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Vorbereitungen auf Hochtouren

Vereinsmeisterschaften des Tennisclubs Blau-Weiß laufen am 26. und 27. Juli
(hoß) Die Vereinsmeisterschaften des TC Blau-Weiß Sulzbach-Rosenberg starten in diesem Jahr nach dem gleichen Spielmodus wie in den Jahren zuvor. Obwohl die Medenrunde noch nicht vollständig abgeschlossen ist, hat die mehr...
Kirchenthumbach/Schlammersdorf

Alles über den FCB

CSU fährt zur Team-Präsentation nach München
Die CSU-Ortsverbände aus den beiden Gemeinden laden am Samstag, 9. August, zu einer Busfahrt nach München in die Allianz-Arena ein. Dort findet um 16 Uhr die Team-Präsentation des FC-Bayern-Kaders für die neue Bundesliga-Saison mehr...
Oberbibrach

"Holzscheitl-Gaudi" am Backofen

Am Samstagabend erstes Hochstapler-Turnier
Unzählige Festmeter Holz werden am Wochenende im Backofen im alten Schulhof landen, um die notwendige Hitze und das besondere Aroma für die Zubereitung des überregional geschätzten Brots zu liefern. Die goldbraune Spezialität mehr...
Kümmersbruck

Ein Ausschuss für demografische Entwicklung

Gemeinderäte sollen sich mit dem Thema Alter beschäftigen - Gründung eines Seniorenbeirats wird angestrebt
Mit dem Begriff "historisch" sollte man ja sparsam umgehen. Aber so unrecht hatte Bürgermeister Roland Strehl nicht, als er den Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales so nannte. Das Gremium ist neu und mit jeweils mehr...
Auerbach

Theater und Lichterzauber

Kurzweilige Unterhaltung mit dem "Zerbrochenen Krug" - Bilderschau des Fördervereins
(swt) Auch im Jubiläumsjahr gibt es wieder ein Schachtspektakel am alten Bergwerk. Die Maffeispiele Auerbach präsentieren dieses Mal Theater und eine magische Lichtshow. Mit dem "Zerbrochenen Krug" von Heinrich von Kleist mehr...
Zum Artikel: Edelweiß im Topf
Neutras/Hirschbach

Edelweiß im Topf

Bergwacht Nürnberg dankt beim "Fördererfest"
Wenn ein Kletterer am Norissteig oder am Höhenglücksteig Hilfe braucht, ist die Bergwacht Nürnberg schnell zur Stelle. Möglich macht das zum einen ihr Stützpunkt vor Ort, die 1968 errichtete Diensthütte am Prellstein. Wichtig mehr...
Kastl

"Versumpfte" und "Spitzboum"

Kast feiert dreitägiges Bürgerfest vom 18. bis 20 Juli - Bierprobe zum Auftakt
Die Interessengemeinschaft Bürgerfest Kastl hat auch diesmal nichts unversucht gelassen. Um die Besucher zu locken, bietet sie kulinarische Köstlichkeiten, frische Getränke und passenden Musik. Es gibt einen erweiterten Biergarten und einen Bücherbasar auf den Marktplatz. Nur das Wetter können die Verantwortlichen nicht bestellen, sondern nur hoffen, dass es schön wird. mehr...
Zum Artikel: Auf den Spuren von Jan Hus wandeln
Sulzbach-Rosenberg

Auf den Spuren von Jan Hus wandeln

Deutsch-tschechische Initiative organisiert Pilgerwanderung - Vor dem Rathaus empfangen
600 Jahre ist es her, dass der böhmische Reformator Jan Hus nach Konstanz zum Konzil reiste. Auch dieses Jahr wird deshalb wieder die auf eine deutsch-tschechische Initiative organisierte Pilgerwanderung auf den Spuren von Jan mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Busverkehr zum "heiligen Berg"

Mit dem öffentlichen Verkehrsmittel bequem und stressfreie fast bis zum "Gipfel" - Zwei Linien
Auch in diesem Jahr bringen wieder zwei Bergfest-Busse die Besucher zum höchstbefahrenen Punkt am Annaberg, der wesentlich näher an der Kirche und am Festgeschehen liegt als alle öffentlichen Parkplätze. Die Linie A mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Raum für Geborgenheit

Neues evangelisches Pfarrhaus in Rosenberg genau im Zeitplan fertig - Lichtdurchflutete Räume und praktischer Grundriss
Umbauter Raum 1266 Kubikmeter, Nutzfläche Pfarramt 58 Quadratmeter, Wohnfläche Pfarrwohnung 139 Quadratmeter. Diese nüchternen Zahlen beschreiben das neue Rosenberger Pfarrhaus - aber sie sagen nichts darüber aus, wie lang und mehr...
Zum Artikel: Züchter in Bestform
Sulzbach-Rosenberg

Züchter in Bestform

27. Jungvogelschau bietet bunten Querschnitt
"Es ist bemerkenswert, wie die Verbindung zu den Züchtern und Vereinen aus der Oberpfalz und aus Franken bis heute Bestand hat", zollte 1. Bürgermeister Michael Göth sprach dem Verein für Vogelschutz und -Liebhaber Lob und mehr...
Zum Artikel: Mauern und Schafkopf
Ensdorf

Mauern und Schafkopf

Ferienprogramm direkt an die Jugendlichen der Mittelschule verteilt
(sön) Da staunten die Schülersprecher der Mittelschule nicht schlecht, als sie von Rektorin Helga Gradl gebeten wurden, die Programmhefte für das Ferienprogramm in Ensdorf an die sechs Klassen zu verteilen. Denn dieser Service mehr...
Hahnbach

6000 Bahnen gezogen

Sponsorenschwimmen bringt 1500 Euro ein
Um sich mit Sport gesund und fit zu erhalten und auch dazu noch eine gute Sache unterstützen, haben die Schüler der Hahnbacher Grund- und Mittelschule während einer Projektwoche zum Thema Wasser ein Sponsorenschwimmen im mehr...
Hahnbach

Der Queen zum Geburtstag gratuliert

Hahnbacher Schüler zu Gast in Großbritannien
Genau sieben Tage lang hatten 43 Schüler aus Hahnbach englischen Boden unter den Füßen. Bei schönem Wetter - keine Selbstverständlichkeit auf der Insel - sandten die Jugendlichen aus der Oberpfalz sogar Geburtstagsgrüße an Queen mehr...
Ammerthal

Von der Wiesen-Safari bis zum Spielebus

Gemeinde Ammerthal präsentiert Ferienprogramm für Kinder - Ab 29. Juli 24 Termine - Anmeldungen sind ab sofort möglich
Wer meint, in Ammerthal herrscht während der Sommerferien tote Hose, der darf sich bei Durchsicht des neu konzipierten Ferienprogramms eines Besseren belehren lassen. Viele Vereine und Verbände, aber auch Privatpersonen, haben mehr...
Freihung

Nach 113 Jahren vor dem Aus

Edelweiß 1901 Freihung droht die Auflösung: Ohne Schützenmeister hat Verein keine Zukunft
Erwin Prösl will noch nicht alle Hoffnung fahren lassen. Der Ehrenschützenmeister stemmt sich gegen die drohende Auflösung von Edelweiß 1901 Freihung. Bislang jedoch erfolglos, denn trotz intensivster Gespräche mit möglichen mehr...
Zum Artikel: "Cherry-Fans" erkunden Bergstadt
Auerbach

"Cherry-Fans" erkunden Bergstadt

Chinesische Gruppe begeistert von der Region
Die Bergstadt und ihre Geschichte stand unter anderem im Mittelpunkt einer exklusiven Tour für chinesische Gäste der Firma ZF-Friedrichshafen. Sie bezeichneten sich selbst als "Cherry-Fans" und wollten gerne einmal den Ort und mehr...
Rieden

Après-Skiclub feiert

25-Jähriges im Hirschenwirt-Stodl mit Klaus Beer
(sön) Zur Feier seines 25-jährigen Bestehens, für die Bürgermeister Erwin Geitner die Schirmherrschaft übernommen hat, lädt der Après-Skiclub für Sonntag, 20. Juli, Mitglieder und Bevölkerung ein. Einem Gottesdienst für mehr...
Dietldorf

Seit 140 Jahren eine Institution

Feuerwehr Dietldorf feiert - Leitgedanke von 1874 unverändert: Uneigennützig helfen
140-jähriges Bestehen feiert die Feuerwehr Dietldorf am Samstag, 19. Juli. Mit von der Partie sind ihr Patenverein, die Feuerwehr Rohrbach, die fünf Wehren aus dem Schmidmühlener Funkübungskreis, die örtlichen Vereine und die mehr...
Eschenfelden

Nahwärme Ende Oktober startklar

Erklärtes Ziel für das Projekt in Eschenfelden - Gemeinde leistet Vorschuss auf Grundgebühr
Eine gewisse Vorreiterrolle nimmt die Gemeinde Hirschbach mit der Nahwärmeversorgung des Orts Eschenfelden ein. Bisher gibt es erst vier vergleichbare Projekte in Bayern. Nach den Plänen des Consulting-Teams Wendler (CTWe) soll sie bis Ende Oktober startklar sein. mehr...
Zum Artikel: Gelebte Partnerschaft in der Kirche
Sulzbach-Rosenberg

Gelebte Partnerschaft in der Kirche

Gläubige feiern gemeinsam unter dem Motto "Sonntag für Guarita" einen Gottesdienst
Seit 1976 unterstützt das evangelische Dekanat Sulzbach-Rosenberg die Arbeit der evangelisch-lutherischen Schwesterkirche im südbrasilianischen Gebiet Guarita. Dort leben die indigenen Völker Kaingang und Guarani unter mehr...
Kümmersbruck

Kunterbunte Kinderkirwa

Waldkindergarten feiert das etwas andere Sommerfest - Wunsch der Kleinen umgesetzt
"Wenn es jetzt in Strömen regnen würde, den Kindern würde es nichts ausmachen - viel eher den Eltern", erzählte die Leiterin des Waldkindergartens Kunterbunt, Corina König. Kein Wunder: Die Kinder hier sind bei jedem Wetter mehr...
Zum Artikel: Miteinander statt Gegeneinander
Auerbach

Miteinander statt Gegeneinander

7. Klassen der Mittelschule Auerbach als Seilschaft beim Projekt "Jupiter"
Nur im Team geht es vorwärts - diese Erkenntnis steht bei der 2. Phase des Projektes "Jupiter" im Mittelpunkt. Denn als Mitglied einer Seilschaft am bekannten "Höhenglücksteig" bei Hirschbach kommt man eben nur gemeinsam weiter. mehr...
Kirchenthumbach/Grafenwöhr

Kraftstoffe und Heizöl als Motoren

Mitgliedertag der Raiffeisenbank: Warengeschäft eine besondere Herausforderung
Sie sind die Fundamente der Raiffeisenbank Grafenwöhr-Kirchenthumbach: die Kunden und Mitglieder. In diesem Sinn sieht das Geldinstitut auch sein Engagement. Beim Mitgliedertag in dem eigens zu diesem Anlass aufgestellten Veranstaltungszelt am Feuerwehrhaus in Kirchenthumbach war selbstbewusst von einem erfolgreichen, nachhaltigen Geschäftsmodell mit gelebter Eigenverantwortung die Rede. mehr...
Zum Artikel: Vier Kirchen im Tausch gegen eine
Etzelwang

Vier Kirchen im Tausch gegen eine

Dienst von Pfarrerin Barbara Meister-Hechtel in Etzelwang zu Ende - Helferin in vielen Vakanzen
Nach 15 Jahren verlässt Pfarrerin Barbara Meister-Hechtel die große Etzelwanger Pfarrei mit ihren vier Kirchengemeinden. Ein neuer Wirkungskreis erwartet sie in Offenhausen. Zum Abschied feierte sie einen Gottesdienst in der St.-Nikolauskirche, dem ein Empfang im Gemeindehaus folgte. mehr...
Kümmersbruck

So anmutig ist Lindenholz

Michael Pickl zeigt Skulpturen in Schloss Theuern
Groß war das Interesse an der Eröffnung der Ausstellung "Holzskulpturen" im Kulturschloss Theuern. Kein Wunder - schließlich haftet den Holzskulpturen von Michael Pickl etwas "Leichtes, Wunderbares, Anmutiges und Sanftes an" und "die Gestalt der Figuren korrespondiert immer wieder mit dem Gesichtsausdruck, getragen in sich". mehr...
Zum Artikel: Abkürzung längst bekannt
Ammerthal

Abkürzung längst bekannt

Tölpel-Sport-Team (TST) vor 25 Jahren gegründet - Mitglieder geehrt
TST? Vor 25 Jahren wusste zunächst nur ein kleiner Kreis, was sich hinter dieser Abkürzung verbirgt. Doch relativ schnell wurde das Tölpel-Sport-Team durch seine Erfolge über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. mehr...
Zum Artikel: Klaus Keyser hängt Talar an Nagel
Edelsfeld

Klaus Keyser hängt Talar an Nagel

Der Edelsfelder Pfarrer geht in den Ruhestand - Gottesdienst und Empfang am Samstag
Fotografieren statt predigen, kirchengeschichtliche Forschung statt Konfirmandenunterricht, Verkehrsmuseum statt Gottesdienst: Zum 1. September hängt Pfarrer Klaus Keyser den Talar an den Nagel und überlässt die Sorge um die evangelischen Schäfchen in Edelsfeld und Kürmreuth einem anderen Hirten. Der wird nicht vor dem 1. März nächsten Jahres erwartet. mehr...
Zum Artikel: Zu Fuß hoch zur Dreifaltigkeit
Michelfeld

Zu Fuß hoch zur Dreifaltigkeit

Michelfelder Pilger marschieren teilweise schon seit Jahrzehnten nach Gößweinstein - Ehrungen
Es ist eine alte Tradition, dass die Pfarrei Michelfeld alljährlich Mitte Juli, wenn die Bistumsheiligen Heinrich und Kunigunde Namenstag haben, nach Gößweinstein wallfahren. 71 Pilger im Alter zwischen zehn und 82 Jahren machten sich in der Frühe um 5 Uhr auf den Weg zum Dreifaltigkeitsheiligtum. mehr...
Sulzbach-Rosenberg

Mutig sein im heiligen Geist

Das Programm der Annaberg-Festwoche - Zum Abschluss kommt Kardinal Müller aus Rom
Nach dem Mariahilfberg in Amberg ruft nun der Annaberg in Sulzbach-Rosenberg, wenn die Pfarrei St. Marien vom 19. bis 27. Juli zur Wallfahrt einlädt. Diese Festwoche bietet allen Gläubigen aus nah und fern unter anderem eine mehr...
Zum Artikel: Fast wie die großen Vorbilder
Sulzbach-Rosenberg

Fast wie die großen Vorbilder

Pestalozzi-Fußballer gewinnen souverän Kreismeisterschaft der Schulmannschaften
Die Auswahl der Pestalozzischule gewann souverän mit 21:0 Punkten und 23:2 Toren die Fußballlandkreismeisterschaft der Grundschulen auf dem Sportplatz in Schlicht. In 38 Spielen ermittelten die zwölf teilnehmenden mehr...
Ebermannsdorf

Größter Verein ist 50 Jahre alt

Spielvereinigung feiert Jubiläum - Nach Turbulenzen zurück in ruhigem Fahrwasser
50 Jahre Spielvereinigung - dieses Jubiläum wurde in Ebermannsdorf übers Wochenende drei Tage lang gefeiert. Sportliche Wettkämpfe gehörten dabei ebenso zum Programm, wie ein Rück- und Ausblick, aber auch beste Partystimmung, mehr...
Freudenberg

Erfolgsautorin begeistert Fünftklässler

Die Abenteuer des Benny Blu: Schriftstellerin Doris Wirth aus Kelheim zu Gast an Freudenberger Schule
Sie werden von Kindern und Jugendlichen mit Begeisterung verschlungen - die Fantasy-Geschichten um Benny Blu und seinen Freunden. Autorin der erfolgreichen Kinderbuchreihe ist Doris Wirth. Auf Einladung von Lehrer Simon Klösel mehr...
Hahnbach

Hahnbach lebt und feiert die Ökumene

Bei evangelischem Gemeindefest vorm Andreas-Raselius-Haus das Miteinander in Theorie und Praxis thematisiert
Viele Besucher belagerten den Festplatz vor dem Andreas-Raselius-Haus beim 28. evangelischen Gemeindefest bei herrlichem Sommerwetter. Im vorausgegangenen Familiengottesdienst, von Christian Hammerschmidt mit festlicher mehr...
Zum Artikel: Cowboys satteln auf
Auerbach

Cowboys satteln auf

Bezirksmeisterschaft der Oberpfalz im Westernreiten
Ein neuer Glanzpunkt im Jubiläumsjahr: Der Reitclub Auerbach (RCA) bekam bei der Ausschreibung um die Austragung der oberpfälzischen Bezirksmeisterschaft im Westernreiten den Zuschlag. An diesem Wochenende, 19./20. Juli, lädt er mehr...
Zum Artikel: Alle bestehen die Prüfung
Auerbach

Alle bestehen die Prüfung

Fahrradwimpelübergabe in der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule
75 Viertklässler der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule absolvierten in den vergangenen Wochen die Übungseinheiten mit dem Fahrrad auf dem Verkehrsübungsplatz der Schule, stets das Ziel vor Augen: den Wimpel und den mehr...
Grafenwöhr/Amberg

Sie fühlen sich links liegen gelassen

"Pflege am Boden" will Missstände anprangern - Aktion in Grafenwöhr stößt auf wenig Resonanz
"Es ist fünf vor Zwölf: Die Pflege ist am Boden!" Darauf machten Beschäftigte am Samstag um 11.55 Uhr deutlich, indem sie sich auf den Boden legten, um auf die Missstände in der Pflege hinzuweisen und auszumerzen. mehr...
Grafenwöhr/Waldeck

Götze der Große

Siegtreffer lässt die Region kollektiv jubeln
Partystimmung auf der Straße, nicht enden wollende Auto-Schlangen, Hupkonzerte und Siegesgesänge hallten noch bis weit nach Mitternacht durch die Straßen der Region. Viele Fans bejubelten den WM-Titel ausgelassen. mehr...
Kümmersbruck

Pink Panther trifft Prosecco

Der Jazz-Frühschoppen ist längst Kult im Juli
Weizen und Weißwürstl - Soul und Swing, passt das? Ja, sogar vorzüglich, wie sich am Sonntag beim Kümmersbrucker Jazz- Frühschoppen wieder einmal zeigte. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Nt-Ticket Lokal
  • Vorteilscard
  • Ausbildung Oberpfalz
Image Map