Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Schwandorf > Wissenswertes
Von (mp)  |  12.08.2010  | Netzcode: 2449731  |  2473 Mal gelesen.
Neunburg vorm Wald

Wissenswertes

Geschichte in Granit gemeißelt

Bildhauer Günter Mauermann fertigte die
Bildhauer Günter Mauermann fertigte die Granitskulptur.
Am Ostufer des Eixendorfer Sees, direkt an der Staatsstraße Richtung Rötz, steht ein eindrucksvolles Denkmal. In dieser Granitplastik hat Bildhauer Günter Mauermann (Weiden) geschichtliche Begebenheiten und Sagengestalten aus der Region rund um den See verewigt. Neben der Hussitenschlacht von Hiltersried und dem Minnesänger Peter Unverdorben ist auch das "Nachtgoich" dargestellt. Dieser geisterhafte Spuk soll jeweils nachts im Herbst die nahe gelegene Ruine der Schwarzenburg heimsuchen.






Auf neun Pfeilern über den See



Auf der Brücke, die von neun Pfeilern getragen
Auf der Brücke, die von neun Pfeilern getragen wird, verläuft die Staatsstraße 2151.
Neunburg vorm Wald. (mp) Wer auf der Staatsstraße 2151 über den Eixendorfer See fährt, passiert ein besonderes Bauwerk. Bei der Brücke über die Talsperre handelt es sich um die längste Staatsstraßenbrücke Bayerns. Die 360 Meter lange Konstruktion ruht auf neun Pfeilern.

Alle Folgen "Urlaub daheim" im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/urlaubdaheim


Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

zum Thema

Neunburg vorm Wald

Naturgenuss mit Spaßfaktor

Eixendorfer See bietet Erholung und vielfältige Aktivitäten - Lehrpfade

Zwischen Trubel und Entspannung liegt eine glitzernde Wasserfläche: Auf dem Jugendzeltplatz begleiten laute Anfeuerungsrufe ein Beachvolleyball-Spiel, am anderen Ufer döst ein Pärchen in der Sommersonne. Am Eixendorfer See ist der Spagat zwischen Erholung und Freizeitspaß locker zu schaffen. mehr...

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
zum Thema

Neunburg vorm Wald

Naturgenuss mit Spaßfaktor

Eixendorfer See bietet Erholung und vielfältige Aktivitäten - Lehrpfade

Zwischen Trubel und Entspannung liegt eine glitzernde Wasserfläche: Auf dem Jugendzeltplatz begleiten laute Anfeuerungsrufe ein Beachvolleyball-Spiel, am anderen Ufer döst ein Pärchen in der Sommersonne. Am Eixendorfer See ist der Spagat zwischen Erholung und Freizeitspaß locker zu schaffen. mehr...
Zum Artikel: Stütze für junge Schauspieler
Einer der meistgelesenen Artikel von heute! Vorabmeldung aus der Zeitung von morgen. Nabburg

Stütze für junge Schauspieler

"Freunde des Landestheaters Oberpfalz" wählen neue Führung - Geschäftsführer vorgestellt
Das Landestheater Oberpfalz hat seit zwei Jahren gute Freunde. Im Mai 2012 gründete sich unter Beisein des damaligen Kunstministers Dr. Wolfgang Heubisch ein eingetragener Verein mit dem Namen "Freunde des Landestheaters Oberpfalz". Im Schmidt-Haus fand nun die Mitgliederversammlung der LTO-Freunde statt. mehr...
Zum Artikel: An der Grenze der Belastbarkeit
Schwandorf

An der Grenze der Belastbarkeit

Motivierte Helfer: Kreis-Wasserwacht 4500 Stunden bei Hochwasser- und Rettungseinsätzen gefordert
"Beim Hochwasser haben sich unsere jahrelangen gemeinsamen Ausbildungen und Übungen bewährt. Es kamen nicht mehr einzelne Ortsgruppen zum Einsatz. Die Kreis-Wasserwacht war als Ganzes gefordert und meisterte die Lage", freute sich technischer Leiter Roland Vogt bei der Frühjahrstagung der 15 Ortsgruppen. Neben den motivierten Helfern war die professionelle Ausrüstung ein Pluspunkt: Fahrzeuge, Boote und Taucheranzüge waren teilweise tagelang rund um die Uhr im Einsatz. mehr...
Zum Artikel: Klare Kante gegen Freihandel
Vorabmeldung aus der Zeitung von morgen. Schwandorf

Klare Kante gegen Freihandel

ÖDP lehnt "TTIP"-Abkommen mit den USA ab - Frankenberger eröffnet Europa-Wahlkampf
Die ÖDP lehnt das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) ab , über das derzeit die Europäische Union und die USA verhandeln. Beim Europa-Wahlkampfauftakt am Dienstag in der Ziegelhütte befürchtete Bundesvorsitzender Sebastian Frankenberger die Senkung der Standards für den Umwelt-, Verbraucher- und Arbeitnehmerschutz. mehr...
Zum Artikel: Faszinierend ungewöhnlich
Einer der meistgelesenen Artikel von heute! Steinberg am See

Faszinierend ungewöhnlich

"Straubinger Akkordeonorchester" gestaltet ein Passionskonzert
In unserer Zeit werden vermehrt neue Klangkombinationen erprobt, da gehört das "1. Straubinger Akkordeonorchester 1973" bereits zu den etablierten Gestaltern neuer Klänge. Beim Passionskonzert in der Pfarrkirche St. Martin bewies das Orchester, dass das Instrument weit mehr bieten kann als Volksmusik. mehr...
Zum Artikel: An den Platten
Wernberg-Köblitz

An den Platten

Tischtennisvereinsmeisterschaft der Senioren
Gründonnerstag finden immer die Vereinsmeisterschaften der Senioren der Tischtennisabteilung des TSV Detag Wernberg statt. mehr...
Zum Artikel: Angebote aus Neptuns Reich
Schönsee

Angebote aus Neptuns Reich

Wöchentlich einmal sollte ein Fischgericht auf den Tisch - Projekt im Kinderhaus
Wöchentlich einmal ein Fischgericht! Zur gesunden Ernährung sollte regelmäßig eine solche kulinarische Spezialität aus einem Gebiet mit reinem Wasser auf dem häuslichen Speiseplan stehen. Damit man von Kindesbeinen an mit Angeboten aus Neptuns Reich bekannt wird, hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Regensburg, auch Fischgerichte in ein Coachingprojekt "Kita-Verpflegung" mit eingebaut. mehr...
Zum Artikel: Bittere, gesetzlich verordnete Pille
Nabburg

Bittere, gesetzlich verordnete Pille

Verwaltungsgemeinschaft muss Pensionsansprüche an Versorgungsverband zahlen - Hohe Personalkosten
Angesichts der steigenden Personalkosten in der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg waren die Mienen bei der VG-Versammlung ernst. Die Vertreter der Mitgliedsgemeinden Nabburg, Altendorf und Guteneck schlucken schwer an einer Umlage, die sie für die Beamtenversorgungskasse zu zahlen haben. Auf fünf Jahre verteilt wird ein sechsstelliger Betrag fällig, der sich aus dem Wechsel eines Beamten an einen anderen Dienstsitz ergibt. mehr...
Zum Artikel: Damit der Puck nicht stockt
Oberviechtach

Damit der Puck nicht stockt

Stockschützen wollen Asphaltbahnen sanieren - Stolz auf Jugend-Kreismeister Patrick Reger
Mit Patrick Reger als Hoffnungsträger sehen die TSV-Stockschützen zuversichtlich in die Zukunft. Denn mit dem Kreismeistertitel bewies Reger, dass er zu den besten Jugendlichen gehört. Doch auch die reiferen Stockschützen konnten im abgelaufenen Vereinsjahr wieder mit guten Leistungen aufwarten. mehr...
Fensterbach-Wolfring

Die Feuerwehr sagt "Danke"

Viele Ehrungen an einem Abend - Leistungen für Brandschutz und Vereinsleben gewürdigt
Unter dem Leitwort "Danke" hatte die Feuerwehr Wolfring langjährige und verdiente Mitglieder zu einem Ehrungsabend ins Jugendheim geladen. Mit dabei war auch Kreisbrandrat Robert Heinfling. mehr...
Schmidgaden-Trisching

Ehrenmitglied als Schützenkönig

Ewald Beck setzt sich bei "Enzian" durch - Ehrungen für lange Zugehörigkeit
Der ehemalige, langjährige Schützenmeister Ewald Beck sicherte sich in diesem Jahr die Königswürde bei den Enzian-Schützen in Trisching. Das Ehrenmitglied des Vereins holte mit einem 136,3 Teiler den Titel. Jugendkönig wurde Lukas Wienhold. Als Schützenliesl fungiert in diesem Jahr Anna Wienhold; sie folgte damit ihrer Mutter. mehr...
Zum Artikel: Grüner Punkt und Fahrermangel
Neunburg vorm Wald

Grüner Punkt und Fahrermangel

MdB Karl Holmeier diskutiert bei Lober viele Themen - Schlupflöcher in Verpackungsverordnung
Die Zukunft des Dualen Systems, den Fachkräftemangel hinterm Steuer und den Ausbauzustand der Staatsstraßen rückte eine Gesprächsrunde in der Entsorgungs- und Transportfirma Lober ins Blickfeld. Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier (CSU) stand dabei Rede und Antwort zu einem Fragenkatalog, die das Unternehmen an ihn gerichtet hatte. mehr...
Oberviechtach/Lukahammer

Josef Bodensteiner gibt Amt ab

Gartenbauverein Pirkhof mit Melanie Roth unter neuer Führung - Fahrt zur Gartenschau
Nach zwölf Jahren Vorsitz im Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein (GOV) wollte Josef Bodensteiner das Amt bei der Jahreshauptversammlung niederlegen und andere Aufgaben im Verein übernehmen. Mit Melanie Roth wurde dann auch eine Nachfolgerin gewählt. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
  • stellen.oberpfalznetz.de
  • Immo.Oberpfalznetz.de
  • Buch- und Kunstverlag
  • Wiesenbacher
  • Nt-Ticket Lokal
  • Autohaus Sollfrank
  • Brautstodl Weiden
Schwandorf

Spaziergang in die Stadtgeschichte

Museum bietet besondere Führung an
Das Stadtmuseum bietet auch heuer wieder eine spannende Reise durch das Stadtmuseum und die Stadtgeschichte an. Der Blick richtet sich besonders auf die Museumsgeschichte und die Historie der Stadt und macht diese für jeden heimatkundlich Interessierten am frühen Abend "ergehbar". mehr...
Zum Artikel: Stieleichen können bleiben
Bruck

Stieleichen können bleiben

Bund Naturschutz zieht Bilanz
Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz richtete auch im vergangenen Vereinsjahr ihr ganzes Augenmerk auf die Verbesserung des Schutzes von Fauna und Flora innerhalb der Marktgemeinde. Kritisch ging man bei der Jahreshauptversammlung mit der Ablehnung des Marktrates bei der geforderten Baumschutzverordnung um. mehr...
Zum Artikel: Vom Alt-OB zum neuen Präsidenten
Schwandorf

Vom Alt-OB zum neuen Präsidenten

Helmut Hey von den "Lions" an die Spitze gewählt - Auszeichnungen für verdiente Mitglieder
Der Lions Club Schwandorf hat bei der Frühjahrsversammlung im Landhotel Birkenhof die Weichen für das Clubjahr 2014/2015 gestellt. An der Spitze des Clubs wird in diesem Jahr der Schwandorfer Oberbürgermeister Helmut Hey stehen. mehr...
Schönsee

Vom Johannislauf bis zum Seefest

Abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm lässt kaum Wünsche offen - Terminübersicht
Bei der Terminabsprache, zu der die Vertreter der Ortsvereine und Gastronomien von Bürgermeisterin Birgit Höcherl in den Sitzungssaal im Rathaus geladen waren, wurden natürlich auch Aktivitäten über den Mai hinaus gemeldet. Am weitreichendsten ist der Hinweis vom CeBB-Projektleiter Hans Eibauer auf den Abschluss der Bayerischen Kulturwoche am 26. April im Jahre 2015. mehr...
Teunz

Bereicherung für Grundschule

Musikalische Früherziehung kommt gut an - Vorspielabend mit vielen Instrumenten
Mit dem schwungvollen Lied "Hey, das ist Musik für uns" eröffneten die Kinder der musikalischen Früherziehung Teunz und des Kindergartens St. Martin in Tännesberg ihr Konzert in der Turnhalle der Grundschule. Rektorin Christine mehr...