Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Amberg-Sulzbach > Baumann-Immobilien auf der Liste
  • Seite 1
  • Seite 2
Von (swt)  |  12.01.2008  | Netzcode: 1230725  |  2884 Mal gelesen.
Auerbach

Baumann-Immobilien auf der Liste

Amtsgericht Amberg ordnet Zwangsversteigerung für mehr als 80 Wohneinheiten an

Auerbach. (swt) Mehr als 80 Wohnungen kommen in Auerbach unter den Hammer. Beim Amtsgericht Amberg sind in der Liste der Zwangsversteigerungen mehrere Gebäudekomplexe der Bergstadt verzeichnet, die seinerzeit durch die Immobilienfirmen des Georg Baumann errichtet wurden.

Die größte Einheit, die am 29. Januar versteigert werden soll, befindet sich in der Bernreuther Straße und wurde im Jahr 1995 errichtet. 40 Wohneinheiten mit Balkon und Tiefgarage sind darin enthalten. Der Wert des Komplexes wird mit 1,3 Millionen Euro beziffert.

Der erste Gebotsvorschlag liegt bei 650 000 Euro. Wer diesen Gebäudekomplex erwirbt, der muss allerdings auch gleich mit Investitionen rechnen, sind doch auf beim Amtsgericht Amberg Bauschäden aufgeführt, die mit einem Aufwand von veranschlagten 60 000 Euro beseitigt werden müssen. Das Gebäude liegt auf einem rund 2200 m² großen Grundstück.

Bereits acht Jahre vorher hatte die Immobilienfirma unter Baumann an der Neuhauser Straße einen Wohnungskomplex mit 35 Einheiten errichtet. Diese befinden sich ebenfalls auf der Liste der zu versteigernden Gebäude.

Der Wert liegt hier auch bei 1,3 Millionen Euro, inklusive Garagen, Tiefgaragenstellplätzen und Freiplätzen für Kraftfahrzeuge. Augenscheinlich befindet sich dieses Gebäude in einem besseren Zustand, da hier keine Schadensvorgaben zu verzeichnen sind.

  • Seite 1
  • Seite 2

Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!